Google bietet eine nützliche Funktion in der Chrome-Adressleiste an

Mit dem Webbrowser von Google können Sie jetzt Verknüpfungen in der Omnibar verwenden, um schnell einen Tab zu finden, auf einen Favoriten zuzugreifen oder sogar Ihren Browserverlauf mit einem in die Adressleiste eingegebenen Befehl zu öffnen.

Google möchte Ihnen helfen, schneller zu finden, wonach Sie suchen Chrom. Mountain View hat ein neues Suchsystem in der Adressleiste seines Browsers eingeführt. Abhängig von der Verwendung von Verknüpfungen ermöglicht es den direkten Zugriff auf einen geöffneten Tab, Favoriten oder sogar Ihren Browserverlauf.

Es stehen drei Original-Shortcuts zur Verfügung

Chrome wird standardmäßig mit drei Verknüpfungen geliefert. Mit den ersten Registerkarten können Sie unter den im Browser geöffneten Registerkarten nach einer bestimmten Registerkarte suchen. Geben Sie Tabs direkt in die Omnibar in Chrome ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Registerkarte Suchen Geben Sie ein Schlüsselwort oder den Namen der gesuchten Registerkarte ein. Auf die gleiche Weise kann eine in den Favoriten gespeicherte Seite schnell geöffnet werden, indem Sie favors in die Adressleiste eingeben und dann darauf klicken Favoriten suchen. Schließlich können Sie mit der letzten nativen Verknüpfung, history , Ihren Browserverlauf direkt von der Adressleiste von Chrome aus durchsuchen, um leicht eine Seite zu finden, die Sie bereits besucht haben.

© 01net.com
Chrome-Suchverknüpfung
© 01net.com

Option zum Erstellen eigener benutzerdefinierter Suchverknüpfungen

Wenn Chrome standardmäßig nur drei Suchverknüpfungen enthält, bietet Google Ihnen die Möglichkeit, Ihre eigenen zu erstellen. indem du zu gehst Einstellungen > Chrome-SuchmaschineIn der Abteilung Durchsuche die SeiteSie können tatsächlich benutzerdefinierte Suchverknüpfungen erstellen. Sie ermöglichen Ihnen die einfache Suche nach Inhalten auf den Websites, die Sie am häufigsten direkt über die Adressleiste Ihres Browsers besuchen.

Siehe auch  Sie können Fotos einfacher ausblenden
Chrome-Suchverknüpfung
© 01net.com

Das Anbieten dieser Suchverknüpfungen in der Adressleiste von Chrome ist nicht der erste Schritt von Google, um die Suche in seinem Webbrowser zu verbessern. Zuvor hatte Mountain View vor zwei Jahren die hrsg Schnelle ReaktionBefehle, die in der Omnibar ausgeführt werden, um bestimmte Aktionen in Chrome auszuführen.

Quelle :

Das Google

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert