Govit-19: Epidemiestatus in Deutschland und Berlin

Von Lee Forges | Gepostet am 09.04.2021 um 13:10 Uhr Aktualisiert am 09.04.2021 um 13:26

Update zur Virusübertragung und zum Impfstatus in Brandenburg und Berlin, Deutschland.

Die Ankunft der vierten Welle in Deutschland?

Deutschland hat jetzt 3.960.844 Umweltverschmutzung und 92.227 Todesfälle im Zusammenhang mit der Govt-19-Epidemie. Zwischen der ersten und zweiten Augustwoche 2021 gab es einen Anstieg der positiven PCR-Tests im Labor um 4 bis 6 %. Im Durchschnitt sind täglich 9.745 neue Menschen in Deutschland betroffen. Anfang August waren es 5.000 und Mitte August 7.185. Robert Koch spricht jetzt über das Auftreten der vierten Welle in Deutschland. Die meisten mit dem Virus infizierten Menschen sind unter 60 Jahre alt. Der Anstieg der Fallzahlen scheint laut Public Health Watchdog mit den Erfahrungen von Ende September 2020 vergleichbar zu sein. In Berlin gibt es diese Woche 737 neue Fälle und es wurden keine Todesfälle gemeldet.

Geimpft in der Hoffnung, diese neue Welle zu verlangsamen

Der Impfstoff setzt seinen Kurs in Deutschland fort. Bis zum 2. September 2021 hatten bereits 65 % der deutschen Bevölkerung das erste Medikament erhalten (mindestens einmal geimpft) Weitere 60,9 % der Bevölkerung waren vollständig geimpft (Vollständig eingebettet). In Brandenburg stimmten 59,2 % der Menschen der ersten Dosis zu und 55,2 % beendeten die Impfung. Schließlich erhielten 65,3 % der Berliner die erste Impfdosis und 60,7 % der vollständig Geimpften.

Die Ereignisratenanzeige des Berliner Krankenhauses ist grün.

In dieser Woche kommen in Berlin 1,3 Krankenhäuser auf 100.000 Einwohner. Wenn die Zahl der Krankenhauseinweisungen pro 100.000 Einwohner unterschreitet, laut einem Index des Berliner Senats Bei 4 ist die Anzeige grün. Jenseits von 8 Krankenhäusern pro 100.000 Einwohner ist die Situation besorgniserregend.

Informieren Sie sich über die ab dem 10. Juli in Berlin geltenden Gesundheitsbeschränkungen Hier

Um unseren kostenlosen Newsletter von Montag bis Freitag zu erhalten, Anmeldung !

Folge uns Facebook, Twitter Und Instagram.

Siehe auch  Govit-19: Deutschland zieht die Schrauben fest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.