Grünes Licht der Liberalen für die Regierung von Olaf Schouls

Am Sonntag hat die künftige deutsche Koalitionsregierung mit grünem Licht der FDP-Liberalen einen neuen Schritt unternommen, um ein Bündnis mit der SPD und den Grünen-Sozialdemokraten zum Sturz der Regierung von Angela Merkel zu schließen.

Nach der Zustimmung der SPD-Mitglieder am Vortag im Kongress gaben am Sonntag 92,2 % der 660 FDP-Mitglieder grünes Licht für die Koalition. Die Grünen werden voraussichtlich am Montag ihre Einigung vorlegen. Bundestack wird am Mittwoch, 8. Dezember, den Sozialdemokraten Olaf Scholes zum Präsidenten wählen, um die 16-jährige Amtszeit von Angela Merkel zu beenden.

Christian Lindner, Parteivorsitzender, ermutigt FDP-Mitglieder, Koalition zu unterstützenNeustart für Deutschland. IchDeutschland wartet auf diesen NeuanfangChristian Lindner kam hinzu, strebte das Amt des Finanzministers an und hält eine Altlinie im Staatsdefizit.

Als Ergebnis eines Kompromisses rühmt sich der von den drei Parteien ausgehandelte Allianzvertrag des Umweltschutzes, insbesondere des Austritts „Im IdealfallKohleprognose für 2030 im Vergleich zum Vorjahr 2038.

Siehe auch  Deutschland legt inmitten der U-Boot-Krise den Grundstein für eine militärische Weltraumpartnerschaft mit Australien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.