Hängende Flüge, Spannungen in der Luft zwischen Europa und China

Nachdem bei der Ankunft eines Air-France-Fluges von Paris nach Tianjin Ende Juni sechs positive Fälle von Covid-19 festgestellt wurden, kündigte die chinesische Zivilluftfahrtbehörde (CAAC) an, die Verbindung für zwei Wochen einzustellen. Infolgedessen hat China am 8. und 15. Juli Flüge in die nahegelegene Hafenstadt Peking gestrichen. Als Reaktion darauf haben Deutschland und Frankreich wiederum Flüge von China Airlines ausgesetzt, darunter China Airlines, China Eastern Airlines und China Southern Airlines. Ein Phänomen, das auch Deutschland betrifft. ” Deutsche Fluggesellschaften sind seit Februar 2021 immer wieder von der Aussetzung von Flügen durch die chinesischen Behörden betroffen “Bedauert das deutsche Außenministerium.” Um dem entgegenzuwirken, hat Deutschland ebenfalls Flüge chinesischer Fluggesellschaften ausgesetzt.. »

Treffen am 5. Juli fehlgeschlagen

Am 5. Juli versuchten Emmanuel Macron, Angela Merkel und Xi Jinping während einer Videokonferenz, den Flugverkehr zwischen ihren Ländern wiederzubeleben. Durch gesundheitliche Einschränkungen stark eingeschränkt, ist die Zahl der Verbindungen zwischen Frankreich und China von 100 in der Woche vor der Pandemie auf nur noch sechs gesunken. “Die Schwierigkeit, mit der wir konfrontiert sind, sind besonders strenge Gesundheitsprotokolle, die keinen Fortschritt zulassen” Er beklagte Emmanuel Macron während dieser Konferenz. “Die Botschaft, die wir erhalten, ist, dass es an der Zeit ist, diese Verhandlungen voranzutreiben, um schrittweise zur Situation vor der Krise zurückzukehren, da Frankreich und China Fortschritte bei der Impfkampagne machen.” Ich habe erklärt.

Die Unnachgiebigkeit von Xi Jinping

Vorsichtig stellte Xi Jinping fest, dass die Wiederherstellung der Flugverbindungen aufgrund der Epidemie noch ungewiss sei. Obwohl das Virus im Land praktisch eliminiert wurde, hat Peking die Bedingungen für den Zugang zu seinem Territorium verschärft. Passagiere, die bei der Ankunft positiv getestet wurden, werden von den chinesischen Behörden und ihrem Beförderer ebenfalls bestraft. Die Flüge der “verletzenden” Fluggesellschaft wurden für zwei Wochen ausgesetzt, als bei ihren Passagieren fünf positive Fälle festgestellt wurden. Bei 10 positiven Fällen wurden Flüge für einen Monat ausgesetzt.

READ  Elektroauto: Renault schließt sich dem deutschen Start-up Betteries an, um seine Batterien zu recyceln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.