Haller steht kurz vor einem Wechsel zu Dortmund

RMC Sportinformationen. Borussia Dortmund steht kurz vor der Verpflichtung des Elfenbeinküsten-Nationalspielers Sebastien Haller. Eine vollständige Zustimmung wird derzeit gefunden.

Sebastian Haller (27) steht kurz davor, Ajax zu verlassen, um zu Borussia Dortmund zu wechseln und damit in die deutsche Liga zurückzukehren, ein Turnier, das er gut kennt, nachdem er dort zwischen 2017 und 2019 gespielt hat, als er die Farben von Eintracht Frankfurt trug. Die beiden Klubs schließen einen Transfervertrag ab, dessen Wert mehr als 30 Millionen Euro betragen soll. Der 27-jährige ivorische Stürmer hat den Vertrag beim Ruhr Club bereits unterschrieben.

>> Informationen zum Live-Übertragungsfenster

Sebastien Haller, geboren in Ris-Orangis (Essonne), begann seine Karriere in Auxerre. Seine ersten Auslandserfahrungen sammelte er in den Niederlanden beim FC Utrecht. Zwischen 2015 und 2017 erweiterte der Ivorer sein Spiel mit Aufträgen von Erik ten Hag, der die Stürmerformation bei Ajax komplettieren sollte.

Haller ist nach wie vor in der besten Saison seiner Karriere

Nach der ersten Wende nach Frankfurt, Deutschland, erlebt der Stürmer im Sommer 2019 das englische Abenteuer bei West Ham. Eine Erfahrung, die zu Ende geht, da der Spieler im Wintertransferfenster 2021 in Richtung Amsterdam abreisen wird. Aber auch hier hat Sebastian Haller, obwohl er viereinhalb Jahre lang getroffen hat, nicht mehr als eine komplette Saison für den niederländischen Verein gespielt.

Es ist Zeit, eine andere Dimension einzunehmen. Mit dem Ajacide Club sprengte Haller die Konter. Er erzielte 34 Tore (und 9 Vorlagen) in 42 Spielen in allen Wettbewerben, darunter 11 in 8 Champions-League-Spielen (der drittbeste Torschütze des Wettbewerbs, hinter Benzema und Lewandowski). Ajax, der Haller für 23 Mio. Euro (22,5 Mio. Euro) verpflichtete, wird im Falle eines Wechsels gute Kursgewinne erzielen.

Siehe auch  Olympia in Tokio: Di Maria Chamber und Paredes Richarlison nach seinem Hattrick gegen Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.