Handball. Deutsche aus Melsungen werden bei EuroTournoi dabei sein

Der hessische FC ist seit 2005 in der deutschen Elite unterwegs (4. Platz 2016, erreichte das UEFA-Cup-Viertelfinale 2015 und 2017) und strebt danach, über die Zeiten von Kiel, Flensburg, Magdeburg oder Berlin hinaus zu wachsen.

Einige seiner Führungskräfte werden ihn zum Ende dieser Saison verlassen (Silvio Heinvetter, Marino Maric, Tobias Reichmann), aber mehrere Neuzugänge wurden bereits bekannt gegeben: der kroatische Nationalspieler Ivan Martinovic (rechter Verteidiger) und David Mandic (linker Flügel) sowie Der polnische Nationalspieler Adam Morawski (Keeper. Tor).

Sie werden sich vielen anderen internationalen Spielern anschließen, die Melsungens Team bilden: Julius Kuhn aus Deutschland, Finn Lemke, Kai Hafner (alle drei Europameister 2016 und Olympia-Bronzemedaillengewinner im selben Jahr) und Timo Kastanning, Andre Gomes aus Portugal, Nebojsa Simic von Montenegro oder die Isländer Elvar Oren Johnson und Arnar Frere Arnarsson.

Dieser Inhalt wurde blockiert, weil Sie keine Cookies akzeptiert haben.

klicken “ OK „werden Cookies gespeichert und Sie können den Inhalt anzeigen .

klicken „Ich akzeptiere alle Cookies“Sie autorisieren die Hinterlegung von Cookies, um Ihre Daten auf unseren Websites und Apps zum Zwecke der Personalisierung und des Ad-Targeting zu speichern.

Sie behalten sich die Möglichkeit vor, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen.
Verwalten Sie meine Auswahl



Deutsche Mannschaften waren schon immer Teil der EM-Landschaft (Schtterwald wurde 1994 in die Auswahl der ersten Ausgabe aufgenommen und fünf Vereine gewannen den Wettbewerb: Großwallstadt 1997, Magdeburg 1998, Kiel 2002, Gummersbach 2005, Hamburg 2009).

Doch seit Rhein-Neckar-Lewin 2011 ist kein Bundesliga-Vertreter mehr ins Elsass zurückgekehrt, da die deutsche Meisterschaft seitdem im August wieder aufgenommen wird. Dieses Hindernis wurde beseitigt, was die elsässische Öffentlichkeit zweifellos beeindruckte.

Siehe auch  Peloton erkrankte vor Milan Sanremo an der Grippe

Nantes und Melsungen werden also diesen Sommer bei Celeste sein. Zwei weitere Teams komplettieren den Kader für die 27. EuroTournoi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.