Handball: Paris Saint-Germain Sar-Kielce (37-26)

Dies nennt man einen sauberen, makellosen Sieg. Nachdem Paris Saint-Germain (37-26) im Hinspiel von Kelsey besiegt worden war (33-35), rächte er sich am Dienstag an den Polen, den Führenden der Gruppe A in der Champions League. Gleichzeitig kehren die Pariser in der Gesamtwertung auf den dritten Platz zurück, zwei Punkte hinter den Deutschen in Flensburg, denen sie am kommenden Donnerstag gegenüberstehen werden.

Woran Sie sich erinnern sollten

Fünf Minuten: Das war die Zeit, die Raul Gonzalez ‘Spieler brauchten, um sich aufzuwärmen. Sie werden zuerst gefangen (3-3), dann bewegen sie sich und vergrößern eine große Lücke (8-3, 11). Im Gegensatz dazu waren Nicholas Tournat, der Nationalspieler der Blues, und seine Teamkollegen ein paar Mal stolz, konnten aber den Sturm des französischen Meisters nicht unterdrücken. In der Pause wird die Masse bereits ungefähr (10-19) gesagt.

Dies funktioniert nicht für den polnischen Meister. In seinen Käfigen war Vincent Gerrard schwer fassbar (8 Stopps im ersten Lauf, insgesamt 12). Die Pariser Abwehr, die im Hinspiel weitgehend gescheitert ist, ist stärker als je zuvor. Vorne liest Luke Staines seine Reichweiten (6 Tore), genau wie Dylan Nahi (5), Elohim Brandy (5) und Michael Hansen (6). Die Lücke steigt auf + 15 (36-21, 54), bevor ein wenig schuldige Entspannung schnell vergessen wird.

Spieler: Dylan Nahi

Der 21-jährige Pariser Linksaußen hat viele Ideen. Der Weltmeister von 2019 mit der französischen U-21-Nationalmannschaft hat angesichts seines zukünftigen Vereins, dem er in der nächsten Saison für vier Jahre beitreten wird, sein volles Talent gezeigt.

Ausgabe 3

Dies ist die Anzahl der Spiele in Folge gegen Kielce, da Paris Saint-Germain mehr als 33 Tore erzielt hat. Diesen Dienstag, im Hinspiel und am 5. Mai 2019. Im Rückspiel des Viertelfinals besiegten die Pariser Coubertin mit 9 Toren (35-26), ohne das Hinspiel ausgleichen zu können (24) -34) beim UEFA Champions League-Sieger 2016. Das erste Mal seit 2015, dass sie gescheitert sind, steht vor einem vierten Finale.

Siehe auch  Deutschland - Ungarn: Zu welcher Uhrzeit und auf welchem ​​Kanal soll man das EM-Spiel sehen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.