Herman Miller Aeron Gaming Test: Eine Bank, die ihr Spiel gut verbirgt

Es überrascht nicht, dass Aeron Gaming praktisch alle denkbaren Einstellungen bietet, die ein Premium-Stuhl bieten sollte. Wir beginnen mit der Sitzhöhe, hier ist sie von 43 bis 58 cm einstellbar, zusätzlich zu der Kapazität (15 cm), die es ermöglicht, Personen aufzunehmen, die bis zu 1,91 Meter messen. Andererseits können weder die Sitztiefe (47 cm) noch die Höhe der Rückenlehne (58 cm) eingestellt werden. Hermann Miller geht davon aus, dass keine vollständige Kopfstütze vorhanden ist, was er mit der Feststellung rechtfertigt, dass für die ideale Rückenposition keine Kopfstütze erforderlich ist. Dies kann beispielsweise beim Tragen eines sperrigen Kopfhörers oder Hoodies ärgerlich sein. In diesem Fall würde er riskieren, seine Nickerchen-Anhänger nach dem Mittagessen zu verlieren.

Die Aeron Gaming-Rückenlehne, die von den Profisitzen abgelehnt wurde, kann beim Ziehen des Körpergewichts gekippt werden. Diese außermittige Bewegung (Sitzwinkel / Rückenlehne bei Neigung des Rückens) kann mit dem Einstellrad unter dem Sitz auf der linken Seite in drei Stufen (vertikale Verriegelung, Teilneigung, volle Neigung) eingestellt werden. Der Widerstand dieser Wippe reagiert dank des richtigen Einstellrads auf das Gewicht des Benutzers. Beachten Sie, dass Herman Miller empfiehlt, diese Wippe regelmäßig in Ruhe- oder Besinnungszeiten freizugeben, um die Zirkulation von Körperflüssigkeiten zu verbessern. Der Schaukelstuhl ist jedoch normalerweise während der Arbeitssitzungen oder beim Spielen am Computer verboten. Einige Benutzer werden mit der mittleren Einstellung zufrieden sein, die die Rückenlehne während des Tippens gerade hält und sie während der Entspannungsphase zurückschwingen lässt. Das Blockieren kann jedoch sehr praktisch sein, um während einer besonders angespannten Passage mitten in einem Videospiel nicht nachzulassen.

Siehe auch  TousAntiCovid Verif validiert Pässe in einer bestimmten Konfiguration sehr schnell

Der linke Arm hat auch einen Knopf, um den Sitz leicht nach vorne zu kippen. Dann ist die Körperhaltung gerader und das Gewicht auf den Oberschenkeln etwas höher; Eine Einstellung, bei der der Sitz leicht angehoben werden muss, da die Knie leicht abgesenkt werden. Denken Sie daran, dass beim Sitzen ein rechter Winkel des Kniegelenks empfohlen wird.

Auf der Rückseite der Rückenlehne befindet sich ein kleines Rad (PostureFit SL), mit dem Sie mit zwei gepolsterten Polstern spielen können, die die Lendenwirbelsäule unterstützen. Achten Sie darauf, dass Sie es nicht zu fest anziehen, da Sie sonst ein wenig an Sitztiefe verlieren können.

Zusätzlich zu allen Sitz- und Rückenlehneneinstellungen haben die Armlehnen eindeutig eine ganze Reihe von Einstellungen. Seine Höhe wird durch eine lattenlose Halterung genau definiert, während ein Hebel das Verriegeln dieser vertikalen Einstellung ermöglicht. Der Rückstoß der Armlehnen wird gesteuert, indem sie gezwungen werden, in einer gerillten Halterung bewegt zu werden. Der Abstand wird auf seiner Seite in Bezug auf die am Ellbogen befindliche Zahnachse eckig eingestellt. Der Abstand an den Ellbogen bleibt also ziemlich konstant, und vorne an der Armlehne haben wir die größte Kapazität.

Diese beiden Einstellungen sind praktisch genug, um die Position der Armlehnen, insbesondere der für die Maus verantwortlichen, schnell zu bestimmen, die manchmal während langer Tastaturtippsitzungen näher an den Körper gebracht werden muss. Auf der anderen Seite sollten Sie vermeiden, sich beim Verlassen des Sitzes oder beim Absetzen zu sehr auf die Armlehnen zu verlassen, da sie sonst verrutschen. Die Rissbeständigkeit ist jedoch stark genug, dass dies kein Nachteil ist.

Siehe auch  KEKs Sieg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.