Hier sind die ausgewählten Filme für Queer Palm

INFO TÊTU. Eine Woche nach Bekanntgabe der Zusammensetzung der Queer Palm 2021-Jury ist hier die Shortlist der Filme (17 Spielfilme und 9 Kurzfilme) für den Cannes Film Festival Prize zur Förderung des LGBTQI+-Kinos.

Beim Cannes Film Festival 2021 treten 17 Spielfilme für Queer Palm an, einen Sonderpreis zur Förderung des LGBTQI+-Kinos. Alle diese Filme werden aus den Filmen ausgewählt, die während der Veranstaltung vom 6. bis 17. Juli entlang der Croisette gezeigt werden.

Verhoeven und Audiard

Aus der offiziellen Auswahl des Wettbewerbs wurden sechs Filme mit dem Palm Award ausgezeichnet. Benedita, von Paul Verhoeven, der Virginie Evira als gequälte lesbische Nonne besetzte. Spalt, von Catherine Corsini, mit dem von unseren Träumen geprägten schwulen Paar Marina Voss und Valeria Bruni Tedeschi. aber auch Die Olympischen Spiele, von Jacques Audiard (Palm d’Or 2015 mit Diban)Adaption Comicbuch Eindringlinge (Adrien Tomen), mit Celine Siyama und Lea Messius im Drehbuch. In diesem Film über die kollektive Liebe von vier Charakteren finden wir auch die Schauspielerin Noémie Merlant, Co-Star Adèle Haenel of Bild des brennenden Mädchens. TitanGeschrieben von Julia Docorno mit Vincent Lyndon und Zimmer Nr. 6, von Finn Juho Kosmanen. schließlich Alles gut gelaufenGeschrieben von François Ozon, nach dem Roman von Emmanuel Bernheim.

Homophobie, Sexarbeit und HIV

Unter einer “unbestätigten” Gruppe hält Queer drei Kandidaten. große Freiheit, von Sebastian Meese, der die Geschichte eines schwulen Deutschen in einer Zeit erzählt, in der Homosexualität im deutschen Strafrecht unterdrückt wird, aber auch im Gefängnis auf dem Streben nach Freiheit und Liebe besteht. MoneyboysGefilmt vom österreichischen Filmemacher CBI Yee in Taiwan, erzählt es die Geschichte eines jungen Mannes, der das Land verlässt, um Sexarbeiter zu werden, um seine Familie zu ernähren. schließlich weinende frauGeschrieben von den Bulgaren Mina Mileva und Vesila Kazakova, erzählt es, wie das Gleichgewicht einer Frauenfamilie um einen Militärvater auseinanderbricht, als die Nachricht von Sonyas HIV-Infektion bekannt wird.

READ  Operation Seawolf: Frank Grillo und Dolph Lundgren vereinen sich in einem Kriegsfilm

Didier Eribon gelesen von Adele Heinel

In den “Directors’ Weeks” stehen drei Filme auf der Liste von Queer Palm. Der Hügel, auf dem Löwinnen brüllen, oder Die Geschichte von drei jungen Frauen in einem Dorf im Kosovo von Luàna Bajrami. Neptun FrostGeschrieben von Saul Williams und Anisia Ozima. schließlich, Rückkehr nach Reims (Fragmente), Dokumentarfilm von Jean-Gabriel Perriot nach dem berühmten Buch von Didier Eribon, dessen Text von Adele Haenel interpretiert wird.

Die Critics Week bietet außerdem drei Spielfilme zur Auswahl für den LGBTQI+ Award. Ich liebe AneesVon Charlene Bourgeois Takee Bruno Rydal von Vincent Le Porte und kleiner TypGeschrieben von Samuel Theis mit Antoine Reinarts.

schließlich l’SÄURE (Independent Film Society for Publishing), die bei den Filmfestspielen von Cannes ein eigenes Programm hat, vergibt zwei Titel in der Nominierung für Queer Palm: GeisterliedNicholas Peduzi und An den Strand gekommen Di Lin Wang.

Neun Kurzfilme

Queer Palm umfasst auch die Kategorie Kurzfilm, in der 2021 neun Filme konkurrieren.

Im offiziellen Wettbewerb finden wir höchste Herzen, französisch Adrien Moise Doolin. In der “Directors’ Week” wurde ausgewählt Simons Goldvon den Franzosen Mathilde Chavan. Für “Semaine de la Critique” wurden zwei Kurzgeschichten ausgewählt: raus aus dem WasserGeschrieben von Gila Hasler (Schweiz) und BrutalitätUnd der Tage der Mühe Von Manolis Mavrys (Griechenland/Belgien).

Schließlich wurde . ausgewählt Cinefondation-Jury Gibt fünf Kurzfilme im Rennen auf Queer. Billy BoyVon Sacha Amaral (Argentinien) ZikadeVon Yoon Dae-woen (Südkorea), König Max Von Adèle Vincenti-Crasson (Frankreich), Sturz des Schnellen Von Gonzalo Quincoces (Spanien) und Frida, DR’Alexandra Odic (Deutschland).

Jury unter Vorsitz von Nicolas Morey

Queer Palm wurde 2010 eröffnet und zielt darauf ab, einen Film mit LGBTQI+ oder feministischen Themen zu fördern und zu belohnen, der während der Filmfestspiele von Cannes läuft. Den Vorsitz der Jury hatte in diesem Jahr Nicolas Morey (Lumpenjunge(bestehend aus vier weiteren Persönlichkeiten aus dem Bereich: Sängerin und Schauspielerin Aloïse Sauvage)120 bpm), Schauspielerin und Produzentin Roxane Mesquida (besonders in der Arbeit von Gregg Araki . zu sehen) Kaboom Und die Serie Jetzt ist das Ende der Welt), Regisseur Josza Anjembe (streiten) und schließlich der Grafikdesigner Fahram Moradian.

READ  Spione und das große Geld: Diese Bücher mit Bezug zum Vatikan

Lesen Sie auch >> “Luca”: Gibt es einen Subtext wie ich im neuen Disney+-Film von Pixar?

Bildnachweis: Schnitt von Carol Bethwell / Flash Forward Entertaiment / Shanna Besson / Unifrance / Les Films Pelléas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.