Hurrikan Fiona wird jetzt als Kategorie 4 eingestuft

Der Hurrikan, der sich auf Bermuda zubewegte, tötete fünf Menschen in der Karibik.

Artikel von

veröffentlicht

Modernisierung

Lesezeit : 1 Minute.

Hurrikan Fiona wird jetzt in der Karibik klassifiziert 4 auf der Saffir-Simpson-Skala, die fünf hat, gab das in den USA ansässige National Hurricane Center (NHC) am Mittwoch, den 21 September. Depression Es bewegt sich weg von den Turks- und Caicosinseln in Richtung des Bermuda-Archipels. Fiona wird Bermuda am späten Donnerstag erreichen., sagte der NHC. Er fügte hinzu, dass der Zyklon, der erste seiner Art in der Saison, von starken Winden von bis zu 210 km / h begleitet wurde.

Der Hurrikan verursachte große Schäden und tötete eine Person im Archipel von Guadeloupe, wo fast 60.000 Kunden ohne fließendes Wasser bleiben, einschließlich des Krankenhauszentrums von Basse-Terre. Zwei Menschen starben in der Dominikanischen Republik und zwei weitere in Puerto Rico. Auf dieser amerikanischen Insel hat Fiona Schaden angerichtet „katastrophal“erwähnte der Gouverneur.

Siehe auch  Karl III. bringt die Mitglieder des Commonwealth dazu, eine Republik zu wollen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.