Ich habe die CPU auf dem B650 entdeckt und sie läuft mit 1,5 V!


Je mehr Zeit vergeht, desto näher kommen wir dem Launch der Ryzen 7000s. Außerdem müssen wir umso mehr sparen, je näher wir der Veröffentlichung kommen durchgesickert über sie. Jedenfalls können wir heute über jemanden auf Twitter sehen, wie eine dieser CPUs auf einer MSI B650-Karte mit einem sehr großen VCore läuft!

Ryzen 7000: 1,5-V-VCore für eine CPU, die vom B650 angetrieben wird!

All dies ist natürlich mit Vorsicht zu genießen, wenn Sie eine Akte sehen Undicht. Allerdings das Konto @9550pro Auf Twitter teilen wir einen Screenshot, der die auf dem MAG B650 laufende CPU zeigt. Es zeigt auch eine sehr sehr große VCore von 1,532 V und das ist natürlich eine Spule Engineering-Beispiel.

Kurz gesagt, es ist schwer, hinter all dem umfassend zu sein. Dies kann jedoch auf mehrere Arten erklärt werden. Entweder wurde die Kopie getestet, um zu sehen, was sie bei kürzlichen Impfungen (z. B. im OC) geleistet hat. Entweder ist es an der Zeit, ein schönes Portfolio von EDF-Aktien aufzubauen. In jedem Fall handelt es sich nicht um ein endgültiges Modell, zumal wir nicht einmal wissen, wie viele Kerne dieser Prozessor hat.

Zur Erinnerung: Mit dieser 7000er-Serie wird AMD eine neue Version präsentieren Stecker : AM5, das auch in LGA sein wird (Pins on Stecker). Beim Ätzen stehen uns 5 nm von TSMC zu und wir können unserer Meinung nach mit einem IPC-Gewinn von 25 % rechnen. Spanische Kollegen. Zudem strebt AMD 5,00 GHz an und wird weiterhin CPUs mit maximal 16 Kernen anbieten. Diese Wahl könnte die TDP von 105 W beim Ryzen 5000 auf 170 W für diese Generation sprengen.

Siehe auch  Aufwändiges Design und eine Benutzeroberfläche

Schließlich können wir uns auf Speicherunterstützung in DDR5 (5200 MT / s) sowie PCIe 5.0 bis zu 28 Zeilen verlassen. Dito für Anweisungen für AVX-512, USB 4.0 usw. Wenn bestätigt, sollten Sie das Holz senden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.