In Calvados wurde zum ersten Mal seit 100 Jahren ein Wolf beobachtet

Ein Wolf wurde zum ersten Mal vor über einem Jahrhundert in Calvados beobachtet, und seine Anwesenheit wurde gerade in Eure bestätigt, wo er vermutet wurde, erfuhren wir am 23. November 2021 aus bestätigten Quellen.

fotografiert in der Nähe von bayou

Französisches Amt für Biodiversität (OFB) »Er führte Analysen durch, die bestätigten, dass es sich tatsächlich um einen Wolf handelteDer Leiter des Büros des Gouverneurs, Julian Decree, sagte der Nachrichtenagentur AFP und bestätigte die erhaltenen Informationen von Frankreich Blaue Normandie Calvados Orne. “Die Anwesenheit des Wolfes in Calvados ist die erste seit mehr als einem JahrhundertErhaltung ergänzt. Das Tier wurde laut derselben Quelle am Freitag in der Nähe des Bayou fotografiert.Experten des nationalen Wolf-Luchs-Netzwerks sagten uns, es sei ein Wolf ohne Vorbehalte“, Beyogen auf “Hauptsächlich BilderDie Moderatorin von OFB, Wolf-Lynx Network, Natalie Pfeiffer, sagte gegenüber AFP.

Haarproben

Frau Pfeiffer fügte hinzu, dass die Anwesenheit des Wolfes in der Region Eeyore bestätigt wurde, wo das Tier seit April 2020 nach dem ersten Angriff auf die Schafe im Verdacht steht, zurückzukehren. von “Die am 17. November 2021 eingegangenen ersten Ergebnisse bestätigen, dass die am 4. August 2021 in Saint-Aubin-le-Guichard (Eure) entnommenen Haarproben tatsächlich von einem italienischen Grauwolf stammen.“, spezifiziert die Provinz Ower.”Darüber hinaus hat das Nationale Wolf-Luchs-Netzwerk am 11. November 2021 die visuelle Beobachtung eines grauen Wolfes im Vernon-Sektor validiert.“, fügt sie hinzu. In diesem Abschnitt”, fügt sie hinzu.19 Fälle von Prädation wurden erfasst, bei denen die Verantwortung des Wolfes 2021 nicht ausgeschlossen werden kannFrau Pfeiffer fügte hinzu, dass die Rückkehr des Wolfes in die Normandie im April 2020 in der Region Seine Maritime festgestellt wurde und seit seiner Anwesenheit im November 2019 in diesem Departement vermutet wird.

Siehe auch  Helfen Tierärzte bei der Impfung?

geschützter Arten

Der Wolf ist jetzt eine streng geschützte Art“ und bezieht sich auf die Präfektur Ower.Nach der vollständigen Ausrottung des Staatsgebiets im Jahr 1939 besiedelten die Wölfe das Gebiet nach und nach auf natürliche Weise, zuerst aus Italien und dann heute aus den Populationen, die sich im großen südöstlichen Quadranten Frankreichs (Alpen und Jura) und im Zentralmassiv niederließen .‘, Sie fügt hinzu.

Die widerrechtliche Tötung eines Wolfes gilt als Verbrechen, das mit einer Freiheitsstrafe von drei Jahren und einer Geldstrafe von 150.000 Euro geahndet wird und seinerseits von der Provinz Calvados festgelegt wird. Bewohner von Wölfen in FrankreichHeute wird sie auf 620 Individuen geschätzt (mit einem relativ breiten Konfidenzintervall)Laut Calvados County.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.