In Deutschland erhielt die Hälfte der Bevölkerung eine Dosis des Impfstoffs

Ein Mitarbeiter des Chemiekonzerns Evonik füllt an seinem Arbeitsplatz ein Formular zur Impfung gegen Covid-19 aus, 19.05.2021 in Hanau – THOMAS LOHNES © 2019 AFP

Gesundheitsminister Jens Spahn teilte am Freitag mit, dass die Hälfte der Bevölkerung in Deutschland mindestens eine erste Dosis des Covid-19-Impfstoffs erhalten habe. alternatives Delta.

“Die Impfkampagne schreitet schnell voran”, sagte er während einer Pressekonferenz. “Mehr als jeder zweite Deutsche wurde mindestens einmal geimpft, das sind 50,1 Prozent oder 41,5 Millionen Menschen.”

starke Beschleunigung

Er erklärte, dass fast sechs Monate nach Beginn der Impfkampagne 29,6% der Bevölkerung oder fast ein Drittel der 82 Millionen Einwohner vollständig geimpft seien, und erklärte, er wolle mit “dieser hohen Rate” weitermachen.

Nach einem schleppenden Start hat sich die Impfkampagne in Deutschland dank größerer Lieferungen von zur Injektion zugelassenen Impfstoffen in der Europäischen Union stark beschleunigt. Der Gesundheitsminister bestätigte zudem, dass alle in Deutschland lebenden Erwachsenen bis Ende Juli die Möglichkeit haben, eine erste Dosis zu erhalten.

Weckruf

Er rief aber auch zur Wachsamkeit auf, denn die zunächst in Indien nachgewiesene und am stärksten ansteckende Delta-Variante soll schließlich die häufigste Variante in Deutschland werden.

Jens Spahn beharrte darauf, dass “die Frage nicht ist, ob eine Delta-Variante (das Surrogat) dominant ist”, und stellte fest, dass die aktuelle Kontamination in den letzten Wochen sicherlich “schwach”, aber “relativ stark zugenommen” sei.

Er sagte, dass “die Herausforderung darin besteht, dass diese Art von Virus besonders ansteckend ist” und dass dies dazu führen könnte, “die Erfolge bei der Bekämpfung der Epidemie in Frage zu stellen”, und verwies auf die Situation im Vereinigten Königreich, die “derzeit sehr schmerzhaft ist”. “Wir werden einen guten Sommer haben können”, sagte er auch, während die Zahl der Infektionen seit Wochen dramatisch zurückgegangen ist.

READ  Die besten Filme, die Sie am Sonntag, den 6. Juni, auf kostenlosen Kanälen sehen können

Deutschland verzeichnete am Freitag nach Angaben des Robert Koch-Instituts für Gesundheitsmonitoring (RKI) innerhalb von 24 Stunden 1.076 Neuinfektionen. Seit Beginn der Pandemie sind im Land 90.270 Menschen an Covid-19 gestorben.

Originalartikel auf BFMTV.com veröffentlicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.