In Tschechien akzeptiert der Präsident den offiziellen Rücktritt der Regierung des Milliardärs Andrej Babis

Le chef de l’Etat tchèque, Milos Zeman, an approuvé, jeudi 11 novembre au soir, la démission formelle qui lui avait été remise quelques heures plus to par le gouvernement sortant d’Andrej Babis,’é de la che c suite das Letzte.

Bewertungen: Dieser Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten Tschechischer Ministerpräsident verliert Parlamentswahlen

Der Präsident der Republik, Milos Zeman, nahm am Donnerstag, 11. November, zu (…) Rücktritt der Regierung und Beauftragung zur vorübergehenden Fortsetzung ihrer Aufgaben bis zur Bildung der neuen Regierung.“Und Das sagte der Sprecher des Staatsoberhauptes auf Twitter.

Covid-19-Erholung und Energiepreiserhöhungen

Dienstag, Herr Zeman, der wegen Leberproblemen im Krankenhaus bleibt, beauftragte den Vorsitzenden der Mitte-Rechts-Partei Peter Fiala offiziell mit der Bildung der neuen Regierung. Die Divisionskoalition, angeführt von Peter Fialas (konservativer) Bürgerdemokratischer Partei, hat eine Koalition mit einer weiteren Koalition aus zwei anderen Formationen – darunter der Piratenpartei – gebildet und verfügt über eine Mehrheit von 108 von 200 Sitzen in der neuen unteren Partei. Parlament.

Der Koalitionsvertrag wurde am Montag offiziell von Petr Fiala unterzeichnet, mit dem Ziel, Prioritäten zu setzen und Ministerien innerhalb der zukünftigen tschechischen Regierung aufzuteilen.

Tschechien, Mitglied der Europäischen Union und der NATO mit 10,7 Millionen Einwohnern, sieht sich derzeit mit einer Erholung der Covid-19-Epidemie sowie einem starken Anstieg der Energiepreise konfrontiert.

Lesen Sie auch Dieser Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten Tschechiens Präsident Milos Zeman droht mit Machtverlust

Die Welt mit AFP

Siehe auch  Während die Taliban vordringen, befürchtet Europa einen neuen Zustrom von Migranten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.