Montag, Juli 22, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img
StartTop NewsIn vier Punkten wurde mit Himbeerbauern und Kulis eine grundsätzliche Einigung erzielt

In vier Punkten wurde mit Himbeerbauern und Kulis eine grundsätzliche Einigung erzielt

Kommerziell

Wirtschaft

In vier Punkten wurde mit Himbeerbauern und Kulis eine grundsätzliche Einigung erzielt

Minister für Land-, Forst- und Wasserwirtschaft, Dr. Aleksandar Martinović hat heute mit Vertretern der Raspberry Growers and Refrigeration Shoppers Association eine grundsätzliche Einigung in vier Punkten erzielt.

.Foto: Eingereichte Fotos

.

Erste, Grundsätzlich wurde vereinbart, an der in der Sitzung vom 31. Mai 2024 vereinbarten Vereinbarung, dem ursprünglichen Kaufpreis, festzuhalten. Himbeere 250 Dinar pro Kilogramm und die Gewinnquote des Herstellers und Kühlers sollte im Verhältnis von 60 bis 40 Prozent des erzielten Exportpreises liegen.Zu Gunsten des Herstellers.

Empfiehlt Flash

Agrarminister lädt Himbeerbauern morgen zu neuem Treffen ein: „Lasst uns die Probleme noch einmal gemeinsam anschauen“

Käufer halten sich nicht an den Vertrag und zahlen weniger als 250 Dinar: Ankündigung des Ministers

Die Teilnehmer des Treffens stimmten der serbischen Regierung zu, eine interdisziplinäre Arbeitsgruppe für Beeren und Beeren einzurichten, in deren Arbeit alle relevanten Akteure einbezogen werden, darunter Vertreter des Staates sowie Produzenten und Käufer von Himbeeren.

Weiter, Grundsätzlich wurde vereinbart, die Kontrolle der Himbeerexporte zu verstärken, um den endgültigen Exportpreis zu überwachenDarüber hinaus unterstützt er die Initiativen des Ministeriums für Land-, Forst- und Wasserwirtschaft, des Finanzministeriums und des Ausschusses für Land-, Forst- und Wasserwirtschaft der Nationalversammlung der Republik Serbien hinsichtlich der Umstrukturierung des Haushalts der Republik Serbien Serbien und der Agrarhaushalt des Landes sollten gründlich und intensiv überprüft werden.

.

Foto: Eingereichte Fotos

.

An der Sitzung nahmen Vertreter des Vereins teil. und Lazar Todorović „Vilamet“ Arilje vom Verband der Himbeerzüchter, Živan Marković vom Unternehmen „Žileks – trgovina“ Valjevo, Dragan Tomić vor dem Verband kleiner und mittlerer Kühlschränke „Breza“ Vladicin Han, Aleksan. Vor der Firma „Coja promet“ und der Firma „Aleksinac“ von Boban Mikić.

Siehe auch  In den Grünen: Die Deaktivierung der Geschäftstätigkeit der Bank in Deutschland ist ein "unmittelbares" Risiko

An dem Dialog nahm der Vorsitzende des Ausschusses für Land-, Forst- und Wasserwirtschaft der Nationalversammlung der Republik Serbien, Marijan Ristivic, teil.

Das Ministerium für Land-, Forst- und Wasserwirtschaft setzt sich dafür ein, in Zusammenarbeit mit Himbeerproduzenten und -käufern, anderen staatlichen Stellen und wissenschaftlichen Einrichtungen im Bereich Obstanbau eine langfristige Strategie für den Himbeeranbau zu entwickeln. , mit dem Ziel, sowohl Himbeeranbauern als auch Kühllageranbauern dabei zu helfen, durch gemeinsame und kooperative Anstrengungen auf dem äußerst herausfordernden und anspruchsvollen europäischen und globalen Himbeermarkt erfolgreich zu sein.