Jay Park ist als CEO von zwei Musikunternehmen, die er leitet, zurückgetreten, AOMG und H1GHR MUSIC K-Sélection

Am 31. Dezember gab Sänger, Rapper, Produzent und Unternehmer Jay Park seine Entscheidung bekannt, als CEO der beiden von ihm geleiteten Musikunternehmen AOMG und H1GHR MUSIC zurückzutreten. In einer Nachricht auf seinem persönlichen Instagram-Account gab Jay Park bekannt, dass er sich nach langem Überlegen entschieden hat, zurückzutreten und weiterhin als Berater für beide Labels zu arbeiten.

Jay Park gründete AOMG 2013 einzeln und gründete 2017 mit dem Produzenten Cha Cha Malone ein weiteres Musiklabel, H1GHER MUSIC. Er dankte den Mitarbeitern und dem Team, die hinter dem Wachstum und dem Erfolg von AOMG und H1GHR MUSIC stehen. Er bedankte sich bei den Fans der Künstler unter den Plakaten und bat um ihre weitere Unterstützung in den kommenden Jahren.

„Nach langem Nachdenken und mir die Zeit genommen, meine Gefühle zu ordnen, habe ich mich entschieden, meine Position als CEO von AOMG und H1GHR MUSIC aufzugeben. Ich weiß, dass dies viele Leute schockieren wird, aber ich werde weiterhin ein Berater von AOMG und H1GHR MUSIC sein Beide Bewertungen und werde weiterhin eine Familie und ein Team sein. Ich möchte mich bei allen Fans bedanken, die mir vertraut und mich in jeder Hinsicht unterstützt haben.“ Endeavour und ich hoffe, ihr unterstützt mich weiterhin, Aomg, H1ghr Music und alles, was wir tun für viele Jahre. Wie allen Künstlern und Leuten, die bei AOMG und H1ghr Music arbeiten, möchte ich Ihnen aufrichtig dafür danken, dass Sie diesen beiden Marken, die Sie gegründet haben, Ihre Zukunft anvertrauen, und es ist wirklich eine Ehre, dies gemeinsam aufzubauen und die Geschichte Seite an Seite zu schreiben. Ich nehme es keine Sekunde und es wird mir immer am Herzen liegen. Ich bin nicht perfekt, aber ich habe immer mein Bestes gegeben und werde weiterhin mein Bestes geben. Ich liebe euch alle. Danke und ein frohes neues Jahr.“

Siehe auch  World champion Tetris Jonas Neubauer dies at 39

Künstler wie LeeHi, GRAY, Yugyeom von GOT7, Simon Dominic, Code Kunst und viele mehr unter der Leitung von AOMG. Inzwischen verfügt H1GHR MUSIC über eine beeindruckende Liste von Künstlern, darunter GroovyRoom, JAY B, JMIN und pH-1 von GOT7. Beide Marken und ihre Künstler haben maßgeblich dazu beigetragen, eine solide Grundlage für Hip-Hop- und RnB-Stile in der koreanischen Musikindustrie zu schaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.