“Jugendliche sind auf ihren Handys, sie sollten überall hin mitgenommen werden”

Der Boom bei Arte.tv, das Posten auf YouTube, Twitch…Arte hat sich während der Haft gut geschlagen. Um diese Dynamik fortzusetzen, setzt der Präsident, der viele Back-to-School-Programme angekündigt hat, auf die Entwicklung der Plattform und weitere europäische Innovationen.

2022 feiert er Aartis 30. Geburtstag. Aber Bruno Patino kann tatsächlich Champagner schleifen. Der deutsch-französische Sender, der vor einem Jahr die Nachfolge von Veronique Cayla übernahm, erlebt ein historisches Jahr, mit Rekordpublikum, preisgekröntem Kino (Titan, von Julia Docornau, deren Co-Produzentin gerade in Cannes die Palme d’Or erhielt) und populäre Songs, die gut ankommen, wie die der Serie in Behandlung. Das Beste: Arte hat sich nach und nach eine Nische in jungen Herzen geschaffen, verführt von ihrer YouTube-, Twitch- und bald TikTok-Plattform und -Programmen. Angesichts dringenderer Haushaltszwänge, eines Sektors, der durch beispiellose Konzentrationen und eines risikoreichen Präsidentschaftsjahres gestört wurde, bleiben jedoch zahlreiche Herausforderungen bestehen. Mit 56 Jahren ist dieser Medienenthusiast (unter anderem bestanden) Telerama), die gerne einen kritischen Blick auf die “Screen-Community” werfen, soll die Zukunft eines Nuggets in völliger Transformation sichern. Es liegt an ihm zu spielen!

Dieser Beitrag
ausgebucht
für Abonnenten

  • Alle Veranstaltungen Telerama und Mitarbeiter
  • alle Artikel und Rezensionen
  • 3 Konten Mit deinen Lieben teilen

Ich abonniere 1 Euro für den ersten Monat

Siehe auch  Disney wählt eine junge Mette-Schauspielerin als Schneewittchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.