Kampagne zur Auffrischimpfung gegen COVID-19 beginnt

Personen, die Vorrang für den Covid-19-Impfstoff haben, erhalten ihren Aufruf zur dritten Dosis. Personen ab 65 Jahren, die eine vollständige Impfung erhalten haben, sind ebenso betroffen wie diejenigen, die als gefährdet gelten, mit Begleiterkrankungen.

Es handelt sich um einen vom National Medical Advisor unterzeichneten Brief, den Menschen ab 65 Jahren seit einigen Tagen erhalten, um eine vollständige Impfung durchzuführen (d. h. sie haben ihre ersten beiden Injektionen gegen das Coronavirus erhalten).

Wir sind auch besorgt über diese Kampagne für die dritte Dosis, Menschen mit Komorbiditäten, bekannt als fragil.

Diese Auffrischungsdosis sollte mindestens 6 Monate nach der letzten Injektion des Covid-19-Impfstoffs eingenommen werden.

Ab sofort können Sie bei Einhaltung dieser 6-Monats-Frist einen Termin vereinbaren, um den Booster-Trank zu nutzen:

  • von Ihrem behandelnden Arzt oder dem Arzt Ihrer Wahl;
  • von einem Apotheker
  • von Krankenschwester
  • Oder in der Impfstelle, für die insbesondere auf sante.fr oder telefonisch 0800730956 ein Termin vereinbart werden kann, kostenloser Service und Anrufe, 7 Tage die Woche von 8 bis 20 Uhr geöffnet.

(Auszug aus einem Schreiben des National Medical Adviser an Personen, die für die dritte Dosis in Frage kommen)

Pfizer-BioNTech und Moderna . Empfohlen

Das Ministerium für Solidarität und Gesundheit empfiehlt in seinem Schreiben an Personen, die für die dritte Injektion des Impfstoffs qualifiziert sind Pfizer-Biwantech wo modern, insbesondere die Bürger, die erhalten haben Janssen-Impfstoff.

entsprechend Oberste Gesundheitsbehörde (HAS)Und „Die Hauptziele des Impfprogramms werden es sein, die krankheitsbedingte Morbidität und Mortalität (Krankenhausaufenthalt, Intensivstation, Mortalität) zu reduzieren und die wesentlichen Aktivitäten des Landes, insbesondere des Gesundheitssystems während der Pandemie, aufrechtzuerhalten.“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.