„Katastrophe“: Neues PES, eFootball 2022-Videospiel, wurde auf Twitter zerstört

30. September 2021, das Datum der Liebenden feu Pro Evolution Fußball Du wüsstest lieber nie. Neugierig fragten sie nach eFootball 2022, dem kostenlosen Fußballplatz für das PES-Videospiel, das Konami seit 1995 ziemlich meisterhaft entwickelt hat.

An diesem Donnerstag sahen sie. Und sie waren schrecklich enttäuscht von dem neuen Werk Too Far, Too Far, Too Far from Expectations. Das sagt etwas aus, weil eFootball 2022 so ist “Katastrophe”, Einfach. Das sagt der Videospielspezialist Julian Keyes.

Geeignet. Weltmeisterschaft

Erinnert sich an Southgate Watkins und Tomori

vor 2 Stunden

Weil ? Ein Labyrinth aus Fehlern, bemerkenswert dünnen Inhalten, unverdaulichem Kuchen und Grafiken aus einer anderen Ära, selbst auf Konsolen der neuen Generation wie der PlayStation 5- und Xbox-Serie. Kleine Gruppe von Museum of Horror auf Twitter gesehen:

Wir können nur hoffen, dass das für den 11. November geplante massive Update das Image von eFootball 2022 zurückbringt.

Liga

Koeman, Laporta, Xavi, Messi … Suarez liegt zwei Tage hinter Atletico Barcelona

vor 2 Stunden

Die Liga der Nationen

Deschamps scherzt nicht mit dem Völkerbund: “Ein Titel, der es verdient”

vor 2 Stunden

Siehe auch  "Datenorganisation muss global sein"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.