Montag, Juli 22, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img
StartTop News„Kollegen öffnen die Wohnungen, um sicherzustellen, dass es keine Verletzten gibt“, kündigte...

„Kollegen öffnen die Wohnungen, um sicherzustellen, dass es keine Verletzten gibt“, kündigte der Leiter der Feuerwehr an.

Luka Čaušić, Leiter der Abteilung für Notsituationen im serbischen Innenministerium, sagte, in den letzten 24 Stunden seien mehrere große Brände ausgebrochen, aber dank der schnellen Reaktion der Feuerwehr habe es keine Verletzten gegeben.

Čaušić sagte, dass die Feuerwehrleute heute Morgen innerhalb von vier Minuten nach einem Alarm in einem Restaurant am Maršala-Tolbukhin-Boulevard in Neu-Belgrad eintrafen und dass das Gebäude bereits in Flammen stehe. Die bisherigen Ergebnisse deuten darauf hin, dass es sich bei dem Feuer möglicherweise um Brandstiftung gehandelt habe . Verursacht durch menschliche Faktoren.

„Bisher gibt es keine Verletzten, Kollegen öffnen immer noch die Wohnungen, um zu sehen, ob sich dort Bewohner aufhalten“, sagte Čaušić gegenüber RTS.

Er wies darauf hin, dass es gestern auch einen Brand im Schlachthof in Boljevci und einen Brand in der 1.000 Quadratmeter großen Filmausrüstungsanlage KBC „Drágica Mišovice“ in Suricin gab, der glücklicherweise nicht passiert ist. Verluste.

Čaušić appellierte an die Bürger, an tropischen Tagen aufgrund der hohen Temperaturen und der Computerüberlastung beim Verlassen der Wohnung darauf zu achten, die Klimaanlage nicht eingeschaltet zu lassen, und wies darauf hin, dass die Ursachen für Brände unterschiedlich seien.

Über den gestrigen Brand im KBC Dragiša Mišović sagte Čaušić, dass sich die getroffenen Maßnahmen ausgezahlt hätten und die Feuerwehr innerhalb von Minuten eingetroffen sei.

Der Leiter der Abteilung für Notfallsituationen des MUP sagte, mehrere Patienten seien aufgrund von Stromausfällen in diesem Teil des Krankenhauses evakuiert worden.

„Das Wichtigste ist, Menschenleben zu retten, das ist unser oberstes Ziel und die Ausbreitung des Feuers zu verhindern“, fügte Čaušić hinzu.

Als er über den Brand auf der Mülldeponie in Smederevo sprach, sagte er, es handele sich um einen Oberflächenbrand, der gezielt durch Aufschütten von Erde gelöscht wurde.

Siehe auch  Đilas' Brief an die Botschafter aller EU-Mitgliedsstaaten USA... | Politik

„Wir hoffen, dass wir den Brand gut lokalisieren können, es sind Leute aus der Abteilung da“, sagte Čaušić.

Bonusvideo:

Klicken Sie hier, um die wichtigsten aktuellen Nachrichten zu lesen