Kovit-19: Die Umweltverschmutzung ist in Deutschland, Belgien und den Niederlanden zurückgegangen

Essentiell
Während die Umweltverschmutzung in Frankreich, Deutschland, Belgien und den Niederlanden ausbricht, wird diese neue Welle relativ „nicht beseitigt“. Beschreibungen.

Covit-19-Infektionen brechen aus. „Was die Statistiken angeht, die wir aufzeichnen, werde ich über eine Flutwelle sprechen. Das sind Statistiken, die einem schwindelig machen werden“, sagte Gesundheitsminister Oliver Warren am Mittwoch, den 29. Dezember. Tatsächlich hat Frankreich mit 208.000 neuen Covid-19-Fällen in den letzten 24 Stunden einen neuen Rekord für die Umweltverschmutzung aufgestellt. „Jede Sekunde sind zwei Franzosen für Govt-19“, fügte der Minister hinzu. Eine Explosion betraf nicht nur Frankreich. Großbritannien hat ebenso wie Spanien und Griechenland seinen eigenen Tagesrekord aufgestellt. Tito nach USA oder Argentinien.

Drei europäische Länder scheinen jedoch von dieser neuen Welle relativ „befreit“ worden zu sein. Belgien Die Zahl der Neuinfektionen, Krankenhauseinweisungen und Todesfälle ist im Laufe der Tage zurückgegangen. Zwischen dem 19. und 25. Dezember wurden durchschnittlich 6.199 neue Schadstoffe pro Tag entdeckt, ein Rückgang von 25 % gegenüber der Vorwoche.

In DeutschlandDieser Trend ist seit Anfang Dezember rückläufig: Die Sieben-Tage-Event-Rate sank von mehr als 400 Anfang Dezember auf 205,5 am Mittwoch.

Die . ihrerseits Niederlande, Die Umweltverschmutzung brach im November aus und sah sich einem spektakulären Rückgang gegenüber. Demnach wurden am Dienstag im Land „nur“ 9.000 neue Schadstoffe gemeldet.

Kontrollaktivitäten für mehrere Wochen

Ein Unterschied zu Frankreich lässt sich durch die Kontrollmaßnahmen unserer Nachbarn vor einigen Wochen erklären.

Regierung Deutsch Das verstärkte Impfstoff-PAS-Modell, bekannt als „2G+“-System, wird seit Anfang Dezember ausgewählt. Zusätzlich zum vollständigen Impfplan ist der Zugang zu bestimmten öffentlichen Orten notwendig geworden, um einen negativen Test auf Govt-19 durchzuführen. Zudem sind seit Dienstag private Termine auf zehn geimpfte Personen beschränkt. Für diejenigen, die nicht geimpft sind, wird die Grenze auf zwei Mitglieder unterschiedlicher Eruptionen reduziert. Alle Sportarten müssen hinter verschlossenen Türen stattfinden.

Siehe auch  Der ultimative Leitfaden für Nachtsicht und Thermik: Die besten Geräte und Anwendungen.

Belgien Anfang Dezember eingeleitete Kontrollmaßnahmen: Schulferien wurden um eine Woche vorverlegt, Maskenpflicht ab 6 Jahren und Indoor-Veranstaltungen von mehr als 200 Personen verboten. Am 26. Dezember verschärfte das Land erneut seinen Griff, indem es das Tragen von Masken auf der Straße erzwang und, wenn möglich, lieferte.

An ihrer Seite, vom 19. Dezember bis mindestens 14. Januar, Niederlande Sind vollständig kontrolliert. Am 13. November wurde auch eine teilweise Inhaftierung beschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.