Kriegszauberer: Benedict Cumberbatch im Film Jurassic World’s War

Colin Trevuru (Jurassic Scientist) wird den Kriegsfilm des Kriegszauberers inszenieren, in dem Benedict Cumberbatch einen Zauberer spielt, der gegen die Nazis kämpft.

Bestes Bild

Während er gerade Jurassic World: The Next World beendet hat, hat Colin Trevorrow bereits ein neues Projekt: War Magician. Der von Benedict Cumberbatch inszenierte Spielfilm basiert auf einem gleichnamigen Buch von David Fisher und ist selbst von der wahren Geschichte von Jasper Masklin inspiriert, einem britischen Schelm, der Rommel im Zweiten Weltkrieg mit Tricks besiegte.

Ein auf Verschleierung und Illusion spezialisierter Leutnant trat im Januar 1941 Nordafrika bei, wo er sich der von General Archibald Wiffel eingerichteten Streitkräfteinheit anschloss.

Jasper Maskelin und seine Gruppe, die Magic Gang, schufen Scheinpanzer und konnten den Hafen von Alexandria vor der deutschen Luftwaffe verbergen, was 1942 zum Sieg von El-Alamein beitrug. Letztere hatte Ian Fleming als Charakter der Saga. James Bond.

Der Film wurde 2012 angekündigt und Mark Forster sollte Regie führen, bevor er aufgegeben wurde.

Benedict Cumberbatch ist seit 2015 an dem Projekt beteiligt, ein Jahr bevor er den berühmten Marvel Doctor Strange auf der großen Leinwand spielte und ein Jahr nachdem er den Mathematiker Alan Turing gespielt hatte, der die Entschlüsselung der vom deutschen Militär während des Krieges verwendeten Enigma-Maschine half (Nachahmungsspiel) ).

Siehe auch  Deutschland und Israel.. Das sind die Länder, die bereits eine dritte Dosis ankündigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.