Last Day of the Disco: Sandra Bullock trägt einen goldglänzenden Jumpsuit zur ‚Unforgivable‘-Premiere

Die US-amerikanische Schauspielerin besuchte am Dienstag, den 30. November, die Netflix-Premiere. unverzeihlich in New York. Sie erschien auf dem roten Teppich in einem funkelnden Overall.

Wenn Weihnachten naht, hat Sandra Bullock nicht gewartet, um sich in ihre leichten Outfits zu kleiden. Vorschau markieren unverzeihlich, der Film, der am 10. Dezember auf Netflix Premiere feiert, erleuchtete die 57-jährige Schauspielerin am Dienstag, 30. November, den roten Teppich in New York. Sie trug vor den Paparazzi einen Overall mit goldenen Pailletten. Auf passenden Pumps sitzend und mit einer goldfarbenen Clutch ausgestattet, „löschte“ sie das Feuer in ihrem Outfit einfach mit einem schwarzen Blazer.

In Sachen Schönheit entschied sich die Oscar-prämierte Schauspielerin für einen rauchigen Look, rosige Lippen und leicht gewelltes Haar.

Hören Sie sich den redaktionellen Podcast an:

Sandra Bullock in New York

Sandra Bullock trägt bei der Filmpremiere einen goldenen Jumpsuit mit Pailletten unverzeihlich. (New York, 30. November 2021.)

Getty Images

nie vergessen

Also wurde der Star mit tausend Lichtern geschmückt, um dieses neue Drama unter deutscher Regie, Nora Fingscheidt, zu feiern, das am 10. Dezember auf Netflix veröffentlicht wird. Sie spielen Ruth Slater, eine Frau, die nach einem Gewaltverbrechen aus dem Gefängnis entlassen wurde. Und auf dem Höhepunkt ihres 57. Frühlings behauptet sie ihren Status in der Mode weiterhin mit einem Look, der alles andere als „unverzeihlich“ („unverzeihlich“ auf Französisch), sondern eher „unvergesslich“ („unvergesslich“ auf Französisch) ist.

Die Redaktion berät dich

Siehe auch  In Montreal träumt Moment Factory davon, das erste Multimedia-Entertainment-Studio zu werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.