Le Puy-en-Velay / Meschede: ein erfolgreicher Schüleraustausch

Eine Gruppe von 32 deutschen Schülern der 4. bis 1. Klasse der Gymnasien Saint Joseph und Saint Louis sowie Saint-Jacques-de-Compostelle und La Chartreuse verbrachte eine wunderbare Woche in Meschede, der Partnerstadt von Le Puy.

Der Schüleraustausch zwischen den beiden Städten besteht seit 24 Jahren, Schüler treffen sich jedes Jahr abwechselnd in Frankreich und Deutschland. Nach einer pandemiebedingten Schulpause haben sich die beiden verantwortlichen Lehrerinnen Isabelle Constant und Karen Tavernier entschieden, die Woche auf ein gemeinsames Projekt hin zu klären: „spiel, sport und spass, wieder zusammen!“ (Spiel, Sport und Spaß wieder zusammen).

Die Olympischen Spiele

So nahmen junge Menschen in Vierergruppen, zwei Franzosen und ihren deutschen Korrespondenten, an sportlichen und kulturellen Aktivitäten in Form von Olympischen Spielen teil. Die fünf Teams mit den meisten Punkten werden ausgezeichnet! Während der Woche lernten die französischen Jugendlichen den Alltag eines deutschen Jugendlichen kennen, nahmen am Unterricht teil, besuchten die Stadt Dortmund, berühmt für ihre berühmte Fußballmannschaft, und wurden vom Bürgermeister von Meschede begrüßt.

Ruhe als Belohnung

Das Wochenende wurde frei mit der Familie abgehalten, aber viele Schüler trafen sich im Vergnügungspark in der Nähe von Michide. Bevor es am Dienstagabend nach Puy-en-Velay ging, waren einige Eltern beim Grillen beschäftigt, damit alle Teilnehmer und Gastfamilien verschiedene Grillwurstsorten, die deutsche Spezialität schlechthin, probieren konnten.

andere Begegnungen

Die Lehrer denken bereits über die Vorbereitungen für das nächste Treffen im Frühjahr 2023 in Haute-Loire nach. Aber einige junge Leute haben bereits geplant, sich diesen Sommer zu treffen. Andere planen einen mehrwöchigen Aufenthalt, um ihre Sprachkenntnisse wirklich zu vertiefen.

Siehe auch  Moto GP von Deutschland 2022 (TV/Streaming) auf welchem ​​Kanal verfolgt ihr das freie Training am Freitag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.