Lego Masters: 10 verrückte Charaktere aus der Show sind zurück auf M6

Lego Masters kehrt vom 28. bis 29. Dezember zu M6 zurück, mit einer zweiten Staffel, die fantastisch zu werden verspricht.

Acht neue Enthusiastenpaare stellen sich für anspruchsvolle Tests in einem sehr bunten Wettbewerb, der wieder einmal Jung und Alt mit Konstruktionen in Mini-Blöcken verblüffen wird, einer verrückter als der andere und deren Zahlen sich drehen.

5 Wochen

Für die Installation des Dekors im Studio mit einer Fläche von 725 m2 sind Arbeiten erforderlich.Wenn die erste Staffel in den Studios von Pré-Saint-Gervais aufgenommen wurde, fand die zweite Ausgabe in La Plaine Saint . statt -Denis. Die Dreharbeiten begannen am 27. Mai und dauerten einen Monat.

10 zahlt sich aus

Dieses Konzept bereits angepasst. Das Format wurde 2017 auf Channel 4 in England gestartet und ist mittlerweile international ein Riesenerfolg. Neben Frankreich ist es bereits in den USA, Deutschland, Spanien, den Niederlanden, Belgien, England, Australien, Polen, Schweden und Finnland zu finden. Kolumbien und Chile starten ihre erste Saison im Jahr 2022.

3,2 Millionen

Die Zuschauer sahen im Durchschnitt die erste Staffel in Frankreich oder 14,2 % des Publikums. Dies ist das beste Ergebnis des M6 für ein Unterhaltungs- und Spielprogramm seit elf Jahren. Beachten Sie, dass der Start mehr als 4 Millionen neugierige Menschen versammelt hat.

3 Millionen

Von den Ziegeln, die den Kandidaten für die Saison geliefert wurden, umgerechnet 3,5 Tonnen. Das sind eine halbe Million mehr als in der letzten Saison. Auch die Zahl der Referenzen hat mit runderen Formen, abwechslungsreicheren Farben und selteneren Stücken zugenommen. Laut einem Artikel von Les Echos, der am 2. Oktober veröffentlicht wurde, “hatte der CSA an die M6 geschrieben, um wegen der Verwendung der Marke um Wachsamkeit bezüglich des ‘Lego Masters’-Programms (das seinen Namen von einem internationalen Format hat) aufzufordern .” “Auf jeden Fall wird es zwischen Lego einerseits und M6 und dem Produkt EndemolShine (Banijay-Gruppe) andererseits keine finanziellen Gegenstücke geben. (…) Die Produktion kauft sogar alle Steine”, schreiben unsere Kollegen .

5.000

Den Kandidaten wurden kleine Figuren zur Verfügung gestellt, um ihre Wandbilder zum Leben zu erwecken.

zwischen 6 und 25

Eine Stunde, das ist die Zeit, die für die Tests vorgesehen ist. M6 sagte, das Finale sei mit 25 Stunden “das längste im französischen Fernsehen”. Die Dreharbeiten fanden über einen Zeitraum von drei Tagen statt, um den Kandidaten eine Pause zu gönnen.

102

Stunden, in kumulativer Zeit, waren notwendig, um die Auditions der zweiten Staffel abzuschließen.

14

Nur Profis auf der Welt sind LEGO® zertifiziert, darunter George Schmidt, einer der “Ziegelhersteller” der Show, der eine Lizenz erhielt, die es ihm erlaubte, Projekte mit berühmten Steinen zu erstellen.

30 Millionen

Lego ist die Anzahl der Teile, die George Schmidt in seiner Werkstatt behauptet.

20000

Euro, um das Gewinnerpaar im Wettbewerb zu gewinnen. Das Duo erhält außerdem eine riesige Ziegeltrophäe und kann seine Abschlussarbeit mehrere Monate im Necker-Krankenhaus ausstellen.

Siehe auch  Warum beunruhigt Wagner die Westler so sehr?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.