Leicht abnehmen: 10 Lebensmittel zum Essen

Kein Lebensmittel hat die Fähigkeit, sich aufzulösen zusätzliche PfundeEs gibt jedoch viele gesunde Optionen, die Ihre Bemühungen unterstützen können, dies zu erreichen Abnehmen, Dies ist, wenn Sie es in eine gesunde Ernährung aufnehmen. Abgesehen davon, dass sie köstliche Ergänzungen zu Mahlzeiten und Snacks wie Lebensmitteln sind Früchte, Gemüse, Nüsse Vollkornprodukte wie QuinoaUnd Hafer und schließlich Joghurt sind eindeutig miteinander verbunden Gewichtsverlust. Sie enthalten unter anderem Ballaststoffe, Proteine ​​und Nährstoffe, die Ihnen helfen, länger satt zu bleiben. Wenn Sie sie also regelmäßig während der Woche einbeziehen, können Sie das Beste aus Ihren Mahlzeiten herausholen undErreichen Sie Ihr Gewichtsverlustziel auf gesunde Weise.

Entdecken Sie in unserer Diashow die Liste der Lebensmittel, die Sie jede Woche essen sollten, um einfach und nachhaltig abzunehmen

Gewichtsverlust: eine Technik zur Aufrechterhaltung guter Essgewohnheiten

Die meisten Diäten Es beinhaltet eine Art Einschränkung – wie das Ausschneiden von Kohlenhydraten, Fetten oder Milchprodukten – die es schwierig macht, Diäten einzuhalten. Als allgemeine Regel gilt, sobald Sie aufhören, die Diätbeschränkungen einzuhalten, Das Gewicht ist gleich wieder da. Wenn Sie sich jedoch darauf konzentrieren Fügen Sie mehr nahrhafte Lebensmittel hinzu Was Ihre Mahlzeiten betrifft, werden Sie im Gegensatz zu diätetischen Einschränkungen eher abnehmen und Ihr Gewicht halten. Sie werden nicht das Gefühl haben, dass Sie sich selbst berauben, also ist es wahrscheinlicher, dass Sie es tun. Pflegen Sie gesunde Essgewohnheiten. Und wenn Sie sich darauf konzentrieren, eine bestimmte Menge an gesunden Lebensmitteln in Ihre täglichen Mahlzeiten zu integrieren – wie z. B. das Ziel, zwischen sieben und neun Portionen frisches Obst und Gemüse anzustreben – werden Sie feststellen, dass Sie weniger gesunde Optionen natürlich einschränken.

Siehe auch  TikTok ist ein Muss in der Musikindustrie geworden - rts.ch.

Abnehmen: Warum ist Gemüse beim Abnehmen so wichtig?

Wir erklären alles über die Verwendung von Gemüse beim Abnehmen.

Gemüse hilft, länger satt zu bleiben

Die Ballaststoffe und das Wasser in Gemüse sättigen Sie effizienter als der Verzehr von verarbeiteten Kohlenhydraten, denen Ballaststoffe fehlen. Gemüse mit Protein mischen und gesunde Fette Es hält Sie satt bis zur nächsten Mahlzeit.

Gemüse hilft, Energieeinbrüche und Wellen zu vermeiden

Auch hier helfen die Ballaststoffe in Gemüse, den Blutzucker zu regulieren. Wenn Sie jeden Tag all Ihr Gemüse essen, das für Sie bestimmt ist, sollten Sie nicht unter der niedrigen Energie am späten Nachmittag (und dem Verlangen nach Zucker) leiden, die Sie möglicherweise durch den Verzehr von verarbeiteten Kohlenhydraten verspüren.

Gemüse hilft Ihnen, länger zu leben

Mehrere Studien zeigen, dass eine Ernährung, die reich an einer Vielzahl von Gemüse ist, helfen kann, Atherosklerose zu reduzieren, den Cholesterinspiegel zu senken und Entzündungen vorzubeugen, die eine Komponente vieler degenerativer Krankheiten wie Fettleibigkeit, Diabetes, Herzerkrankungen usw. sind Alzheimer-Krankheit. Forscher glauben, dass Antioxidantien (Vitamine C und E sowie Selen und Carotinoide) teilweise für diesen Effekt verantwortlich sein könnten.

Gemüse ist die ultimative Nahrungsalternative

Sie können nichts falsch machen, indem Sie Fast Food und verarbeitete Kohlenhydrate, die voller ungesunder Fette und arm an Nährstoffen sind, durch nährstoffreiche Lebensmittel wie Gemüse ersetzen, die Ballaststoffe, Antioxidantien und Vitamine enthalten.

Gemüse hilft beim Abnehmen

Gemüse enthält in der Regel Weniger KalorienAber sie sind viel stärker, wenn es darum geht, Sie länger gesund und satt zu halten. All dies bedeutet, dass Sie versucht sein könnten, weniger Kalorien zu sich zu nehmen und sich dennoch satt zu fühlen, oder noch mehr, wenn Sie sich auf verpackte Lebensmittel und nährstofffreie Lebensmittel verlassen. Verzehr von Gemüse, dem wir grünen Tee hinzufügen! Es hat sich gezeigt, dass der Konsum von grünem Tee das viszerale Fett reduziert. Das Grüner Tee Es ist kalorienarm und enthält Epigallocatechingallat (EGCG), von dem Studien zeigen, dass es bei der Reduzierung von Bauchfett wirksam ist.

Siehe auch  Ist das Virus gefährlich für das Herz?

Lesen Sie auch:

Hier ist das Essen, das Sie jeden Tag essen sollten, um Gewicht zu verlieren und Bauchfett zu verlieren

Abnehmen: Wie lange sollte man laufen, um ein Kilo Fett zu verlieren?

Gewichtsverlust: Hier sind die Lebensmittel gegen Fettpölsterchen

Hier ist das Essen, das Sie jeden Tag essen sollten, um Gewicht zu verlieren und Bauchfett zu verlieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.