Lewandowski auf dem Weg in die englische Premier League?

Auf der Suche nach einem neuen Abenteuer kann der Bayern-Stürmer Robert Lewandowski in der nächsten Saison mit dem Chelsea Blues landen.

Der statistische Rekord für die Pole in dieser Saison im bayerischen Team ist einfach unglaublich. In 39 Spielen aller Wettbewerbe erzielte der 32-Jährige 47 Tore und 9 Vorlagen. Gleichgesetzt mit einem historischen Rekord von Gerd Müller, der in einer Sportsaison 40 Tore erzielte Bundesliga. Nachdem ich in sieben Jahren mit München alles gewonnen hatte, Robert Lewandowski Er könnte die letzte Herausforderung in Betracht ziehen, bevor er den Schuh aufhängt.

Wenn sein Name schnell mit Paris Saint-Germain in Verbindung gebracht wird, ist dies ein Gerücht, das sie bestritten hat BildDer polnische Stürmer konnte endlich an einer weiteren großen Europameisterschaft teilnehmen. Nach den Informationen von erhalten Himmel DeutschlandEs wurde berichtet, dass Führungskräfte von Chelsea kürzlich Kontakt mit Robert Lewandowski aufgenommen haben. Die Blues sind sehr an seinem Profil interessiert und möchten nicht die Gelegenheit verpassen, die Dienste eines Weltklasse-Stürmers in Anspruch zu nehmen. Bayern München seinerseits, mit dem der Spieler bis 2023 einen Vertrag abgeschlossen hat, ist eindeutig kein Verkäufer. Wenn ein Konkurrent die Deutschen überzeugen will, muss er in den kommenden Monaten das Scheckbuch herausnehmen.

Lesen Sie auch:Warum hat Deshan Benzema gerufen?Benzema, ein unglaubliches ComebackWas elf für Blues mit Benzema?

Siehe auch  Freundschaftsspiel: Warum PSG heute Abend gegen Orleans statt gegen Genua antreten wird

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.