Lewandowski zerstört Müller’s Rekord, Werder – Deutschland – in Übersee in Division 2

Die Bundesliga 2020-21 hat an diesem Samstag am Ende des 34. und letzten Tages ihr Urteil verkündet.

Ein Tor und ein Rekord für Robert Lewandowski. Nachdem ihn die Bundesliga Vintage mit seinem 40. Rekord zwischen 2020 und 21 verband, überholte der polnische Stürmer Bayern Gerd Müller mit seinem 41. Tor, dem fünften – bereits seit mehreren Wochen gekrönten deutschen Meister – gegen Oxburg an diesem Samstag (5: 2), 34 und zuletzt An dem Tag. Damit ist Lewandowski der Spieler mit der höchsten Punktzahl in der Geschichte der Bundesliga in einer Saison. Stark, sehr stark எ Earling Holland erzielte beim 3: 0-Sieg gegen Dortmunds Leverkusen zwei Treffer. Seine 26. und 27. Tore für Portugal in den Jahren 2020-21. Das Letzte? Wir werden uns auch daran erinnern, dass Werder, der in Bremen mit 2: 4 gegen Manchengladbach gefallen ist, in der nächsten Saison in der zweiten Liga spielen wird. Die Abfahrt von Schalke 04 wurde bereits aufgezeichnet. Köln (1: 0), der Sieger gegen Kelchenkirchen, muss Dämme passieren, um seinen Platz in der Elite zu behalten. Die anderen Gewinner des letzten Saisontages in Deutschland sind Frankfurt, Hoffenheim, Union Berlin, Fieldfield und Mainz. Leipzig, Dortmund und Wolfsburg spielen C1, während Frankfurt und Leverkusen 2021-22 C3 spielen.

Weitere Infos folgen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.