LIQUI MOLY steht kurz vor einem Rekord

LIQUI MOLY beansprucht 2021 – in nur 10 Monaten – den im Jahr 2021 erzielten Umsatz von 611 Millionen Euro über ein ganzes Jahr. Zudem stellte das Unternehmen im Oktober mit 70 Millionen Euro einen neuen Monatsrekord auf. „Unser Geschäft läuft gesund. Öle, Additive und Schmierstoffe sind der Motor der Wirtschaft“„Wir sind stolz und dankbar für die Leistung seines Teams“, sagt Ernst Prost, Geschäftsführer von Liqui Moly.

Tatsächlich ist dieser Lehrer mehr als nur ein würdiger Erfolg. Die Rohstoffpreise haben weltweit ein nie da gewesenes Niveau erreicht und sind teilweise gar nicht mehr verfügbar. Hinzu kommt der weltweite Rückgang der Reise- und Frachtkapazitäten. ” All dies macht unsere realistische und sozial engagierte Tätigkeit sehr anspruchsvoll. “ verkündet der Präsident. Flexible Geschäftspraktiken scheinen dem mittelständischen deutschen Unternehmen mit mehr als 1.000 Mitarbeitern einen Vorteil zu verschaffen. ” Wir können unseren Kurs automatisch anpassen. Es bedeutet auch, dass wir uns ständig weiterentwickeln und hart arbeiten. Sonst ertrinken wir “ erklärt der Regisseur. Der Erfolg gibt dem Unternehmen Recht. ” Unsere Produkte werden nicht nur überall eingesetzt, auch unser Kundenservice, unsere Qualität und unsere Werte werden geschätzt. Mit unserem Teamgeist, Kampfgeist und einem starken Markenimage ist dies unser Erfolgsgeheimnis. Wir konzentrieren uns jetzt auf das Jahr zu Hause und hoffen, den nächsten Rekord zu brechen. Stärkstes Wachstum beim Geschäftsvolumen “, schließt Ernst Prost.

Siehe auch  Ultimatum Greenpeace / Hersteller von thermischen Enden im Jahr 2030

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.