Live – In England erkranken Menschen, die mit Covid-19 geimpft wurden, dreimal seltener an dem Virus

Impfpflicht in New York

Der demokratische Bürgermeister Bill de Blasio kündigte am Dienstag an, dass in New York für den Zugang zu Restaurants, Fitnessstudios und Unterhaltungsstätten ein Impfnachweis erforderlich sei. Damit ist seine Stadt die erste in den Vereinigten Staaten, die einen Reisepass einführt. Impfung.

Und der Bürgermeister erklärte während einer Pressekonferenz, dass dieses Gerät mit dem Namen „Key to NYC Pass“ „die Impfung von Mitarbeitern und Kunden in Innenrestaurants, Fitnessstudios und Theatern erfordert“ und erklärte, dass es „mindestens eine Dosis“ erfordert. eines Serums. Bill de Blasio fügte hinzu: “Wenn Sie geimpft sind (…), haben Sie den Schlüssel, Sie können die Tür öffnen. Aber wenn Sie nicht geimpft sind, können Sie leider an vielen Aktivitäten nicht teilnehmen.”

Er sagte, dass das Gerät, das der im August in Frankreich eingeführten Gesundheitsgenehmigung etwas ähnelt, am 16.

In den letzten zwei Wochen hat der New Yorker Bürgermeister und Gouverneur Andrew Cuomo die Werbung verdoppelt, um die Impfung von Beamten zu fördern und das Tragen von Masken angesichts eines Wiederauflebens der Zahl der Covid-Fälle zu empfehlen. Wegen des alternativen Deltas.

Siehe auch  Pedro Sanchez begnadigt die katalanischen Unabhängigkeitsführer und fordert einen „Neuanfang“ zwischen Spanien und der Rebellenregion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.