Live-Sport – Etoile du Sahel: Imad Ben Younes, Co-Trainer und deutscher Trainer, Thomas More

Der Präsident der ES Sahel, Maher Karoui, gab am Sonntag die Ernennung des ehemaligen Nationalspielers Imad Ben Younes zum Co-Trainer der ersten Fußballmannschaft anstelle des entlassenen Rafik Mohammedi bekannt.

Auf Kunooz FM sagte Karoui, Imad Ben Younes sei aufgrund seiner umfassenden Kenntnis des Teams ausgewählt worden, da er dieselbe Position innehatte, und aufgrund seiner guten Beziehungen zur gesamten Gruppe.

Er wies darauf hin, dass Ben Younes morgen, Montag, seine Arbeit aufnehmen und morgen, Mittwoch, neben Roger Lemerre, der in seiner Position an der Spitze der ersten Mannschaft blieb, während des späten Spiels des achten Tages gegen die Bank auf der Bank sitzen wird Zukunft Suleimans. .

Der Chef des Star-Unternehmens gab bekannt, dass die Entscheidung, sich von Rafiq Mohammadi zu trennen, vom Management Committee einstimmig getroffen wurde, ohne die Gründe für diese Trennung zu erläutern.

Er fügte hinzu, dass das angesehene technische Personal ab dem Wochenende durch den deutschen Fitnesstrainer Thomas More verstärkt wird, der seine neuen Aufgaben in einem Senioren- und Eliteteam zusätzlich zu seiner Arbeit im Trainingszentrum beginnen wird.

Bemerkenswert ist, dass Etoile du Sahel eine Ergebniskrise durchmacht, sowohl in der Liga, da es mit AS Slimane den letzten Platz in Gruppe B belegt, zwei Spiele weniger als in der Champions League, wo es drei Unentschieden erzielte und ein Drittel. In Gruppe C.

Siehe auch  Die ersten Worte von Max Cothney, einem Neuzugang in der Vereinsführung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.