Liverpool besiegte Palace, verlor aber Oxlade-Chamberlain verletzungsbedingt

Alex Oxlade-Chamberlain, das Opfer einer Muskelfehlfunktion, wurde am Freitag während des Sieges der Reds über Patrick Vieiras Eagles in einem Freundschaftsspiel entlassen.

Liverpool besiegte Crystal Palace am Freitag in einem Freundschaftsspiel in Singapur mit 2: 0, ein Erfolg, der durch eine Verletzung von Alex Oxlade-Chamberlain getrübt wurde, die Trainer Jürgen Klopp alarmiert hat. Jordan Henderson (12) und Mohamed Salah (46) waren heute meine Ziele in einem überfüllten Nationalstadion, aber die Reds sind jetzt besorgt über Verletzungen mehrerer ihrer Schlüsselspieler, wenn sie sich dem Start der Premier League nähern.

Torhüter Alisson und Stürmer Diogo Jota konnten aufgrund körperlicher Probleme nicht spielen und Mittelfeldspieler Oxlade Chamberlain musste am Freitag kurz vor der Halbzeit vermutlich wegen einer Oberschenkelverletzung ausgewechselt werden. „Es ist wirklich ärgerlich, weil er seit seiner Genesung so gut trainiert ist„Club beklagte.“Wir waren in einer schlechteren Situation, aber er ist eindeutig ein erstklassiger SpielerWer ist betroffen.

Rote Reaktion

Trotz der körperlichen Probleme konnte sich der deutsche Techniker über die Reaktion seines Teams nach der herben Niederlage gegen Manchester United (4:0) im vorangegangenen Testspiel Anfang dieser Woche in Bangkok freuen. Liverpool wird seine Reihe von Freundschaftsspielen in Deutschland und Österreich fortsetzen, während Crystal Palace nach Australien reist, um nächste Woche in Melbourne gegen Manchester United und in Perth gegen Leeds United anzutreten.

Siehe auch  Auf dem Weg zu einer gemeinsamen Kandidatur für Deutschland und Israel? - RT auf Französisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.