London besorgt über „Terroristen im Schlafzimmer“

Der Innenminister befürchtet, dass “Menschen, die für Extremismus anfällig sind, während der Sperrungen mehr Zeit im Internet verbracht haben”. Ein Weg, den der Mörder genommen haben könnte.

Britische Geheimdienste haben die Regierung auf die Gefahr einer neuen Terrorwelle unter Führung von aufmerksam gemacht Radikale im Raum. Nach dem Todesschock Konservativer Abgeordneter David Amis, Die Sicherheitsdienste sind besorgt über den Nährboden für islamistische Militante, die radikale Extremismus-Hinweise auf eine Verschiebung hin zum islamischen Extremismus gemacht haben. és online während langer Haftzeiten. Eine neue Generation von “Die einzigen Wölfe nach Covid”.

Während die Nation und Boris Johnson gelobt An den Abgeordneten Am Montag drückten der stellvertretende Premierminister Dominic Raab und Innenministerin Priti Patel ihre Besorgnis darüber aus „Menschen, die für Extremismus anfällig sind, verbringen während der Sperrung mehr Zeit online.“ Daher sind junge Menschen anfälliger für extremistische Propaganda. Und

Dieser Artikel ist nur für Abonnenten. Sie haben noch 77% zu entdecken.

Der Freiheit sind keine Grenzen gesetzt, genau wie Ihrer Neugier.

Lesen Sie Ihren Artikel für 1€ im ersten Monat weiter

Bereits abonniert?
Einloggen

Siehe auch  Fünf Jahre nachdem er ihn verloren hatte, fand er seinen Hund 1.300 Kilometer von zu Hause entfernt - die Abendversion von Westfrankreich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.