Lowe lädt den Abenteurer Mike Horn ein, seine Spieler zu ermutigen

Diesen Freitag forderte der deutsche Trainer Joachim Lowe den Abenteurer Mike Horn auf, die Spieler zu ermutigen, bevor er die Euro spielt. Deutschland wird am 15. Juni gegen Frankreich antreten.

Sein Produkt für alle für den nächsten Euro, der vom 11. Juni bis 11. Juli gespielt wird. Deutschland, das am 15. Juni zum Eröffnungsspiel gegen Frankreich antritt, hat einen dem französischen Volk bekannten Mann aufgefordert, seine Spieler zu ermutigen: Der berühmte Abenteurer Mike Horn wird deutschen Spielern Privatunterricht geben.

Bild Diesen Freitag bat Joachim Lowe Mike Horn, zu den Spielern zu kommen und mit ihnen zu sprechen. Also wird Mike Horn diesen Freitag zum deutschen Prüfungstrainingslager gehen. „Ich erkläre auch aus einem anderen Blickwinkel, wie man mit Stress umgeht und versagt“, erklärte Explorer dem Bauunternehmer. “Wenn man am Amazonas zum Nord- oder Südpol will, muss man einen harten Kopf haben. Keine Gnade. Wenn man über Mut spricht, ist es wichtig, dass die Spieler ein Beispiel haben, wenn sie über ihre Grenzen hinausgehen.”

Horn hatte die deutschen Spieler bereits vor der WM 2014 ermutigt

Zusätzlich zu den Motivationssitzungen organisiert Mike Horn Wanderungen in den Tiroler Bergen in Österreich. Dies ist nicht das erste Mal, dass Joachim Lo seine Spieler vor dem Finale eines internationalen Turniers mental positioniert. In der Vergangenheit haben sich bereits andere Persönlichkeiten wie Pilot Michael Schumacher oder Bundeskanzlerin Angela Merkel gemeldet, um die Angelegenheit selektiv zu erörtern.

Mike Horn hatte die deutschen Spieler bereits 2014 vor der Weltmeisterschaft in Brasilien getroffen. Es weckt schöne Erinnerungen an Lo und seine Spieler, die den Titel im Finale gegen Argentinien gewonnen haben, nachdem sie Brasilien in der Vorrunde gedemütigt hatten. Bei seinem letzten Spiel gegen Deutschland hat Lowe möglicherweise ein wenig Aberglauben gezeigt, bevor Hansie Flick an die Macht kam.

READ  Zwischenfall im Südchinesischen Meer: Die neue US-Regierung unterstützt Taiwan

“Ich möchte Selbstvertrauen im Kopf des Spielers entwickeln. Horn mehr Details seines Trainings. Sie müssen überzeugt sein, dass Sie gewinnen wollen. Es ist sehr wichtig, Ihre Schwächen nicht von Anfang an zu zeigen. Zeigen Sie Ihre Stärke.”

Der Grund, warum Mike Horn der deutschen Mannschaft bei der Weltmeisterschaft 2018, die in der ersten Runde von der Manschaft eliminiert wurde, nicht geholfen hat, ist einfach: Der Abenteurer bestieg dann den Himalaya am anderen Ende der Welt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.