Lufthansa Technik stellt eine VIP-Kabine für den Airbus ACJ320neo zur Verfügung

Die VIP-Kabine wird mit den neuesten Bordunterhaltungssystemen und luxuriösen Annehmlichkeiten für die Passagiere ausgestattet sein.

Neue VIP-Kabine gebaut von Lufthansa Technik für den Airbus ACJ320neo

Lufthansa Technik wird für einen nicht genannten Privatkunden eine VIP-Kabine auf dem Airbus ACJ320neo bauen. Das Flugzeug wird voraussichtlich im Sommer 2023 im Cabin Completion Center des Unternehmens in Hamburg, Deutschland, mit einer neuen Kabine ausgestattet. Die Innenausstattung wird im Frühjahr 2024 fertiggestellt und bietet viele der besten Annehmlichkeiten an Bord eines Flugzeugs seiner Klasse und bietet seinen Passagieren ein wahrhaft luxuriöses Erlebnis. Das Flugzeug wird voraussichtlich im Sommer 2023 im Cabin Completion Center des Unternehmens in Hamburg, Deutschland, mit einer neuen Kabine ausgestattet. Die Innenausstattung wird im Frühjahr 2024 fertiggestellt und bietet viele der besten Annehmlichkeiten an Bord eines Flugzeugs seiner Klasse und bietet seinen Passagieren ein wahrhaft luxuriöses Erlebnis.

Neue VIP-Kabine

Die VIP-Kabine des neuen Businessjets wird mit maßgeschneiderten Möbeln und Annehmlichkeiten ausgestattet sein, um die höchsten Standards an Luxus und Nachhaltigkeit zu erfüllen. Dadurch kann das Flugzeug die Bedürfnisse anspruchsvoller Mitarbeiter und Gäste erfüllen und gleichzeitig als flexibles Charterflugzeug eingesetzt werden. Die gesamte Ausstattung, einschließlich der Bordunterhaltungssysteme, wird auf dem neuesten Stand der Technik sein und den Passagieren die besten Bordvorteile bieten. Die Bordkommunikations- und Unterhaltungssysteme des Flugzeugs sind um ein fortschrittliches Satellitenkommunikationssystem herum aufgebaut.

Siehe auch  Wie überdenken Sie Ihre B2B-Vertriebsstrategie?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert