Marokko-Deutschland: Gemeinsame Option zur Stärkung der wirtschaftlichen und finanziellen Zusammenarbeit

Wirtschafts- und Finanzministerin Nadia Fettah Alaoui sprach am Montag in Rabat mit der Parlamentarischen Staatssekretärin im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), Bärbel Kofler, über Möglichkeiten zur Stärkung der bilateralen Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen.

Während des Treffens, das in Anwesenheit des neuen deutschen Botschafters in Marokko, Robert Tolkien, stattfand, betonten die beiden Minister die Bedeutung starker Partnerschaften und marokkanisch-deutscher Beziehungen und zeigten sich erfreut über die Qualität und Intensität der finanziellen und technischen Zusammenarbeit. Zwischen den beiden Ländern, sagte das Ministerium in einer Erklärung.

Siehe auch  Polen schlägt Deutschland gegen Russland – Reuters

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.