MATCHO, ein FPS-Spiel mit einem einzigartigen Konzept, wird dieses Jahr auf Xbox Series X | veröffentlicht S. Xbox One

Heute überraschen uns die Teams des tschechischen Studios FiolaSoft mit MATCHO, einem erzählerischen Egoshooter, der geschickt mit Match-3-Stil kombiniert ist.Auf den ersten Blick eine atemberaubende Kombination, die aber alle Chancen hat, eine der großen Entdeckungen des Jahres zu werden.

Eine clevere Kombination aus Action und hektischer Strategie

Mit einer kurzen dreiminütigen Ankündigung stellten die FiolaSoft-Teams ihr neuestes Projekt vor, das für das Jahr geplant ist. MATCHO ist ein Ego-Shooter über Max, einen widerstrebenden 25-jährigen Helden mit übermenschlichen Kräften, die Menschen bedrohen. Also muss er sich mit einem Team von Wissenschaftlern davon befreien, aber ihr Anführer wird entführt und deshalb muss Max ihn retten.

So viel zu den Abenteuerspielern des jungen Max, die uns vor allem Gameplay bieten müssen, das wir selten sehen. Somit wird MATCHO ein narratives FPS gemischt mit einem Tile-Matching-3-Stil sein, was bedeutet, dass Sie Ihre Feinde (Maschinenkreaturen) in Gruppen von mindestens drei sammeln müssen, um sie in Asche zu verwandeln. Diese Mechanik wird im Laufe deines Abenteuers immer wichtigere Kunstsammlungen hervorbringen. So werden Ihr Denkvermögen und Ihre strategischen Fähigkeiten im Herzen hektischer Kämpfe auf die Probe gestellt.

Nach den ersten Elementen, die im Video gezeigt werden, sieht das Spiel mit einer gut angenommenen Cartoon-Kunstrichtung sehr schön aus. Max‘ Fähigkeiten müssen zahlreich sein und auch Parkour-Stufen müssen vorhanden sein. MATCHO soll noch dieses Jahr auf Xbox Series X | veröffentlicht werden S, Xbox One, PlayStation 5, PlayStation 4 und PC.

Siehe auch  Starliner, Boeing-Raumkapsel kehrt ins Werk zurück, verzögert Testflug um mehrere Monate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.