Mbappe, Halland, Chomini .. Mercato-Treffen bei Real

Haaland, Mbappe, Chomini, das Gipfeltreffen in Real

Real Madrid stellt Pläne für die Zukunft auf. entsprechend MarkeAm Mittwoch fand ein Treffen zwischen Clubpräsident Florentino Perez und General Manager Jose Angel Sanchez über die Entscheidungen statt, die für die nächsten Monate oder sogar die nächsten Jahre getroffen werden. Die Priorität wird darin bestehen, die Ankunft von Kylian Mbappe im nächsten Sommer sicherzustellen – der Spieler wird frei sein, da er nicht bei PSG verlängert hat – mit Erling Haaland an der Macht. Die Kontakte zwischen Real Madrid und der Delegation, die den Dortmunder Spieler begleitet, wurden in den letzten Wochen fortgesetzt. Bei diesem Treffen hätte auch der Name Aurelien Chwamini genannt werden können.

Dortmund: Ist die Zukunft von Erling Haaland bald abgeschlossen?

Wie Kylian Mbappé schürt auch Erling Haaland viele Begehrlichkeiten in Europa. Mit einem Vertrag bei Borussia Dortmund bis Juni 2024 kann der norwegische Stürmer im kommenden Sommer die Luft wechseln.

Nach Angaben von Fabrizio Romano soll die Entscheidung schnell bekannt sein. Der BVB-„Cyborg“ wird sich vorrangig für ein Sportprojekt entscheiden, hat aber noch keine Gespräche mit interessierten Vereinen geplant. Die Ablösesumme beträgt 80 Millionen, der Betrag der Ausstiegsklausel. Es scheint, dass die jüngsten Verletzungen des 21-jährigen Skandinaviers seine Umgebung nicht beruhigt haben.

Manchester United: Ziel Tuchel und Lopetegui nach Rangnick

Es scheint, dass das Ausscheiden von Atletico Madrid gegen Manchester United in der Champions League das Ende des Abenteuers von Ralph Rangnick bedeutet. Wenn der deutsche Trainer noch wenig Hoffnung hat, dass seine Erfahrung auf der Red Devils-Bank über das Saisonende hinausreicht, könnte es für ihn durchaus vorbei sein.

Siehe auch  Tuchel bestreitet, im deutschen Fernsehen kontroverse Kommentare abgegeben zu haben

Laut Daily WächterDas Management von Manconian hatte der Liste der gut ausgestatteten Trainer, die gefolgt wurden, zwei Namen hinzugefügt. Neben dem Sevillaner Julen Lopetegui will nun auch Manchester United die Probleme von Thomas Tuchel beim FC Chelsea mit ungewisser Zukunft für die Blues nutzen, um ihn zu einem Wechsel aus Old Trafford zu überreden.

Arsenal: Arteta entscheidet über PSG-Gerücht

Europäische Medien haben gelegentlich einen der möglichen Nachfolger von Mauricio Pochettino auf der PSG-Bank genannt, und Mikel Arteta scheint ihn nicht zu einer Priorität zu machen. Auf eine Frage am Rande der Niederlage von Arsenal gegen Liverpool in der Premier League (0:2) fühlt sich der baskische Techniker wohl in London und an der Spitze von Arsenal.

„Es ist sehr einfach (als Entscheidung), sagte der Arsenal-Trainer in einem Kommentar, der am Mittwoch von der Zeitung gemeldet wurde Frau. Ich bin hier sehr glücklich und dankbar. Das ist mein Platz.“

Messi will Paris Saint-Germain nicht verlassen

Trotz der Pfiffe von Parc des Princes und dem überraschenden Ausscheiden gegen Real Madrid will Lionel Messi im nächsten Transferfenster im Sommer nicht gehen. Der Argentinier, der Ziel vieler Gerüchte vor allem in Bezug auf eine Rückkehr zu Barcelona ist, engagiert sich in Paris und glaubt immer noch, dass sein Team in naher Zukunft die Champions League gewinnen kann.

Guten Morgen alle,

Das Ende des Achtelfinals Champions League Es kann dazu führen, dass einige Spieler den Rest ihrer Karriere in Frage stellen. Dies gilt insbesondere für Paris Saint-Germain, wo die spanische Presse nach dem Ausscheiden gegen Real noch immer für Kylian Mbappe brennt. Auf der anderen Seite will Lionel Messi die Ile-de-France nicht verlassen, während Angel Di Maria keine Verlängerung durch sein Management riskiert. Dies wurde in ganz Paris nachdrücklich ausgelöst, seit Bayern München gestärkt wurde, um zu versuchen, den vielversprechenden Transfer von El Chadaille Bitshiabu abzuschließen.

Siehe auch  Santander League: Die Geißel der Hässlichkeit bedroht die Liga | Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.