Mechanische Rückkehr der Apple Watch bei H. Moser

H. Moser Haus steht noch und Zeichen. Nach dem ersten Modell im Jahr 2016, das das Design einer Apple Watch nachahmt, nimmt der Uhrmacher ein Update vorAlpenuhrMechanische Uhr Satirisch und phantasievoll Damit bleibt das allgemeine Diagramm der Apple Connected Watch erhalten.

Das letzte Upgrade – das letzte seiner Art – verfügt über ein Stahlgehäuse, das das VE-Zifferblatt umgibt VantablackEine Substanz aus Millionen von Kohlenstoffnanoröhren, die Licht bis zu 99,965% absorbieren. Es ist völlig anders als das erste Modell vor fünf Jahren (lesen Sie: Swiss Alp Watch: Mechanische Apple Watch bei H. Moser & Cie).

L’Alp de 2016 Uhr.

Es gibt keinen Sekundenzeiger, der die beiden wichtigsten begleitet, aber Ganganzeige Was die Ladeanimation erhöht; ein ” Das Symbol (…) dreht sich ständig Beschreibt den Uhrmacher, der den Träger an die Uhr erinnert. Die vergängliche Natur der Zeit Die Uhr verfügt über ein mechanisches Uhrwerk HMC 324 mit Handaufzug (Gangreserve 96 Stunden).

Und natürlich ist dieses Modell von Grund auf “Swiss Made”. Die Idee für diese Uhr wurde von Agent H. Moser vorgestellt, der ein wenig Humor und Provokation bringen wollte. Witz nicht gegeben: Durch Knockout wurden 30.800 US-Dollar ausgezahlt.

READ  Laut Sony könnten die PS5-Aktien im Jahr 2022 niedrig bleiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.