Mercato: Entscheidende Woche für Kari, bevorzugt in Deutschland und noch im Gespräch mit PSG

Während der Saisonenthüllungen bei der U19-Nationalmannschaft sorgt Ayman Carrie in Deutschland für Neid, vor allem auf Seiten des FC Bayern München. PSG hat sein letztes Wort jedoch noch nicht gesprochen, da es versucht, in den kommenden Tagen wieder Verantwortung zu übernehmen, um die Zukunft seines Mittelfeldspielers zu schützen, was auf das Ziel hinweist.

Junge persische Schütze machen PSG das Leben schwer. Nachdem die Zukunft von Ismail Karbi, der sich auf Kosten der Geldgier für den ersten Profivertrag bis 2025 entschied, ausgesperrt wurde, liegen beim Hauptstadtklub noch weitere heiße Akten auf dem Schreibtisch. Wenn der Fall von Xavi Simons kurz vor einer Beilegung zu stehen scheint, strebt der Niederländer eine Verlängerung an, bevor er eine Leihgabe vom PSV Eindhoven annimmt, und der Fall von Ayman Carrie ist nicht geklärt.

Die Manifestationen der Saison mit der U19-Nationalmannschaft und der Titi d’Or-Trophäe, die sie im vergangenen Januar verliehen haben, hat der junge Mittelfeldspieler am Ende seines Vertrages bis zum 30. Juni mehrere Teams auf der anderen Seite des Rheins geschlagen, darunter Bayern München. Der bayerische Klub hat seit der Generation 2004 gute Fortschritte beim Spielerklau gemacht, aber Gespräche werden in einigen Bereichen blockiert, was auf das Ziel hindeutet. Die beiden anderen deutschen Klubs haben sich erst kürzlich etabliert und sind zurückgekehrt, um mit der Mannschaft von Trainer Julian Knucklesman mithalten zu können.

PSG will zurück in die Verantwortung

Angesichts der aktuellen harten deutschen Konkurrenz ist PSG nicht enttäuscht und versucht immer noch, eine Einigung zu finden, um das Ayman-Auto im nächsten Jahr in seiner Aufstellung zu behalten. Und laut Cole beabsichtigt PSG, die Verhandlungen mit dem Clan des Spielers in den kommenden Tagen zu intensivieren. Beachten Sie, dass die Akte, wie kürzlich vom Spielerberater von RMC Sport erwähnt, jetzt von Andro Henrique und Johann Cafe, dem Leiter des Pariser Trainingszentrums, verwaltet wird.

Siehe auch  Deutschland plant, die meisten Gesundheitsbeschränkungen im März aufzuheben

In Gesprächen mit PSG sucht die internationale U18-Trikolore die Möglichkeit, während der gesamten Saison mit einem Profiteam zu trainieren. Er möchte auch den vom Capital Club vorgeschlagenen Plan für seine gute Entwicklung verdeutlichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.