Meuterei gegen Hörverwirrung in Schalke 04 | Sport

Es wäre nicht das erste Mal, dass ein Spieleraufstand dazu führte, dass ein Trainer entlassen wurde. Was ungewöhnlich war, waren die Gründe, die Sead Kolasinac, Shkodran Mustafi und Klaas-Jan Huntelaar, Umkleideraummanager von Schalke 04, angaben, als sie letzte Woche dem Verwaltungsrat ihren Wunsch übermittelten, Christian Gross zu entlassen, weil der Techniker dies zu Recht ignorierte oder systematisch die korrekten Namen und Herkunft seiner Untergebenen verwechselt. Jan Bozdogan nannte sich “Kan Erdogan”, Alessandro Schopf nannte sich “Massimo Shop” und so weiter, ob in Schulungen oder Pressekonferenzen. Fußballer haben auch ihre Wut darüber zum Ausdruck gebracht, dass der 66-jährige Gross fließend Englisch mit Deutsch, Französisch und Englisch spricht und diejenigen, die kein Französisch sprechen, auf Französisch mit Englisch und Deutsch spricht. Goethes Zunge, was zu dem unangenehmen Gefühl führt, dass ihm nicht alles wichtig ist, und das Selbstwertgefühl des Teams schädigt.

Als verschiedene deutsche Medien diese Informationen am vergangenen Freitag veröffentlichten, bestritt der Schalke-Aufsichtsrat schnell alles. Doch an diesem Sonntag führten die Kapitäns des Vereins nach der beeindruckenden Niederlage in Stuttgart (1: 5) die größte Entlassungsserie aller Zeiten in der Bundesliga durch.

Aus Wut setzte Schalke 04 in Stuttgart die Statue in die Standards, die am Samstag den Sieg eröffneten. Das Ergebnis mit 5: 1 bestätigte den Ärger und sank ein wenig in die Tabelle, die laut Statistik mit neun Punkten nach dem Sieg, sechs Unentschieden und 16 Niederlagen in dieser Saison bereits die schlechteste Mannschaft der letzten 50 Jahre in der Bundesliga ist. Der Abstieg auf den zweiten Platz war laut Deloitte mit einem Umsatz von 324 Millionen Euro im Studienjahr 2018-2019 garantiert der dritthöchste Verein in Deutschland und der 15. der Welt.

READ  Foot - ALL - Der deutsche Bundespräsident entschuldigt sich, nachdem er einen Kollegen mit einem Nazi-Richter verglichen hat

“Die Entscheidung, die wir getroffen haben, ist nach den enttäuschenden Ergebnissen gegen Dortmund und Stuttgart unvermeidlich”, sagte der Aufsichtsrat von Schalke am Sonntag in derselben Erklärung, in der er die Entlassung von Gross zusammen mit dem Sportdirektor Jochen Schneider berichtete. Sasha Ritter, Kapitän des Teams; Und Werner Leuthard, der physische Trainer.

Nach der Entlassung von David Wagner, Manuel Baum, Hope Stevens und Christian Gross war Schalke der erste Verein in der Geschichte der Bundesliga, der vor Saisonende vier Trainer entließ. Was noch nie dagewesen ist, ist die Besetzung von Verantwortungspositionen auf einem Sportplatz, der so schlecht ist, dass das Training am Sonntag von den Assistenten des verletzten physischen Trainers geleitet wurde.

Irwin und Jobst

Mit mehr als 200 Millionen Euro in Handschellen gefesselt, nimmt Schalke einen Abgrund auf, der in eine jahrelange Krise geraten ist. Die Pandemie stellt das enthauptete Establishment vor weitere Hürden, da die beredteste Fraktion ihrer Fans den Rücktritt von Clemens Tunes, dem Vorstandsvorsitzenden, im April 2020 forderte. Fans, die tief im Bergbau verwurzelt sind, kümmern sich nicht darum. Die Rassendrift Tunesiens, des Eigentümers des größten Schlachthauses des Landes, erklärte in einer Rede, dass die Regierung sich nicht um die Erhöhung der Steuern auf umweltverschmutzende Unternehmen kümmern sollte, sondern um die Kontrolle der Geburtenrate in Afrika, sagte er, dem Ursprung der Welt Erwärmen.

Tunes trat zurück, als der Sturm noch kein Hurrikan war. Da das Irwin-Maskottchen nicht entlassen wird, bleibt der General Manager Alexander Jobst als Geschäftsführer in den Büros des Clubs. Jobst erinnert sich an bessere Zeiten, da er damit beauftragt ist, Hochs und Tiefs in Rekordtempo zu unterschreiben. Der Mann war Mitarbeiter von Real Madrid und arbeitete zwischen 2005 und 2007 in der Marketingabteilung von Jose Angel Sanchez.

READ  Wo befindet sich britischer Basketball? Der Journalist Mark Woods antwortet uns

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.