MHB verliert drei Spiele der Europäischen Liga auf dem grünen Teppich

Tatsächlich verliert Montpellier drei Handballspiele, die in der Gruppenphase der Europäischen Liga noch nicht gespielt wurden. Es ist dem Verein unmöglich, diese drei verschobenen Spiele zu spielen Vor dem 2. März das Ende der Gruppenphase. Dies ist das Spiel in Magdeburg am 27. Oktober, das aufgrund von Virusfällen im MHB-Stadion und der beiden Spiele gegen Moskau, die aufgrund des im Falle eines Fluges außerhalb Europas verhängten medizinischen Isolationsprotokolls nicht durchgeführt wurden, verschoben wurde Union.

Der Handballchef von Montpellier, Julien Delegari, hat festgestellt, dass er diese Entscheidung bedauert, die den Verein bestraft.

“Trotz der gesundheitlichen Hindernisse haben wir versucht, Lösungen zu finden, die es uns ermöglichen, diese Spiele zu spielen. Wir hatten die Absicht, Anfang des Monats und innerhalb von 48 Stunden unsere doppelte Konfrontation in Moskau zu bestreiten. Die Rückkehr Russlands wurde jedoch eingeschränkt.” In der Liga dachten wir, wir würden neue Termine finden. Leider erlaubt uns der nationale und internationale Kalender nicht. Wir haben dem deutschen Verein Magdeburg im ersten Teil der Saison mehrere verschobene Spieltermine angeboten, die wir alle abgelehnt haben. »

Somit wird der Sieg in beiden Spielen an Magdeburg und Moskau mit einem Ergebnis von 10: 0 vergeben.
Die MHB Auf den dritten Platz gerutscht Unentschieden mit den Kroaten aus Nexi, wo sie sich am Dienstag, dem 2. März, im René Bognol Sportzentrum treffen werden.
Das entscheidende Abschlusstreffen für Montpellier, um diesen dritten Platz zu sichern, würde es ihnen ermöglichen, die Deutschen aus Rhein-Neckar-Lewin im achten Finale zu meiden.

« Das Montpellier-Team ist mehr denn je bereit, sich für das Achtelfinale zu qualifizieren und in dieser europäischen Liga so weit wie möglich zu kommen. „Coach Patrice Canaire bestätigt.

READ  Manchester United, Tottenham und Ajax sind in guter Verfassung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.