Mindestens 86 Tote und 43 Vermisste

Mindestens 86 Menschen kamen bei einem Gebäudeeinsturz ums Leben Florida 24. Juni, gaben die lokalen Behörden am Samstagmorgen nach einer weiteren Nacht der Durchsuchungen in den Ruinen bekannt. Sieben neue Leichen wurden identifiziert, was die Zahl der Todesopfer auf 86 erhöht, sagte die Bürgermeisterin von Miami-Dade County, Daniela Levine Cava, auf einer Pressekonferenz und fügte hinzu, dass 62 Leichen identifiziert worden seien und 43 Personen möglicherweise im Gefängnis seien.
GebäudeAls sie zusammengebrochen sind, werden sie immer noch vermisst.

Rettungsteams, die rund um die Uhr am Katastrophenort rotierten, erlebten am Freitag ein kleines Wunder, als eine Familienkatze im neunten Stock des eingestürzten Gebäudes in der Nähe der Trümmer aufgefunden wurde. Binks, die Katzen mit kurzem schwarzen Fell, wurden später an seine Familie zurückgegebendessen Vater fehlt.

Fortschrittsermittlung

Das zwölfstöckige Gebäude, das am Wasser gebaut wurde und den Namen Champlain Towers South trug, stürzte am 24 Einige Orte.

Der Rest des Gebäudes, dessen Instabilität als gefährlich eingestuft wurde, wurde am Sonntagabend kontrolliert abgerissen, sodass die Teams in die bisher unzugänglichen Ausgrabungsbereiche vordringen konnten.

READ  Schließlich trat Alfred Marie Jane aus der Martinique Society aus -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.