Minecraft: Dieser Spieler, der kein Leben hat, vollbringt eine erstaunliche Leistung!

Ah Minecraft, diese wunderbare Welt, in der wir die Möglichkeit haben, auf ein Abenteuer zu gehen, um den Enderdrachen zu töten, während wir unser kleines Haus bauen oder bauen, bauen und wieder bauen, um endlich wahre Meisterwerke in unserer Welt zu haben. ..

Wenn diese verschiedenen Aktivitäten jedoch viel Zeit in Anspruch nehmen können, insbesondere wenn es um das Bauen geht, dann hat der Spieler einen anderen Weg gefunden, um Spaß zu haben und viel Zeit zu verschwenden: das Durchgraben seiner gesamten Karte!

Ein Spieler baut seine oder ihre Solo-Minecraft-Karte seit 5 Jahren ab

Minecraft ist eines der beliebtesten Spiele der letzten Jahre, und einer der Gründe dafür ist sicherlich, dass es so viele Möglichkeiten bietet, Spaß zu haben, aber auch unglaublich große Welten, die nur eines erfordern: von oben bis unten zu erkunden. gut Ein YouTuber mit dem Namen Minthical beschloss, seine Welt bis ins kleinste Detail zu erkunden, aber auf eine ganz besondere Art und Weise, da er beschloss, letztere komplett zu untergraben.Eine unglaublich gewaltige Aufgabe, die er nun seit fünf Jahren durchführt.

Sein Ziel: genau die gesamte Oberfläche seiner Karte zu graben und die Blöcke zu sammeln, um zur letzten Schicht des Spiels zu gelangen, die zufällig ein Stein namens Bedrock ist (das Grundgestein, wie wir sagen). Letzteres zu zerstören ist zumindest im Überlebensmodus einfach unmöglich, denn wenn man es zerstört, fällt man in eine unendliche Leere. Das Verrückteste ist außerdem, dass unser Spieler und YouTuber diese Aufgabe ausführen, ohne Mods zu verwenden, während sie im Überlebensmodus spielen!

Siehe auch  Free kündigt ein 3-Monats-Abonnement für Apple TV + für Freebox-Abonnenten an, die mit einem Pop-Player ausgestattet sind

Im vergangenen Dezember hatte Minthical bereits mindestens 38 Millionen Blöcke abgebaut, mit einer geschätzten Gesamtzahl von etwa 47 Millionen Blöcken.. Zum Zeitpunkt dieses Schreibens können wir davon ausgehen, dass er sich dem Ende seiner Mission nähert. Aber was wird dann die Abfolge der Ereignisse sein? Nun, wenn wir dachten, es würde dort aufhören, ist es nicht. Der Spieler hat bereits angekündigt, dass er nach Abschluss der Ausgrabung seiner gesamten Karte, zumindest des oberen Teils, andere Welten mit Hölle und Ende angreifen wird … Wenn die Endzone weniger umfangreich erscheint als die Oberwelt, wird der untere Teil wahrscheinlich seinerseits zu mächtig sein, zumal wir uns seither mit dem richtigen Update auf diesen gesamten Teil des Spiels konzentrieren.

Also, wir sehen uns in 5 Jahren, um herauszufinden, wo unser Minderjähriger ist. Vielleicht bringt er alles zu Ende? Hoffe es für ihn!

Komm raus aus Minecraft 1.19.1 und willkommen zu 1.19.2! In den letzten Tagen hat der Cube-Titel von Mojang Studios den Spielern dieses Remake präsentiert, aber was sind die Neuheiten als nächstes? Nun, es ist Zeit für uns, das auszuwerten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.