Mithu: Arte wird keine dritte Staffel haben

Nach exklusiven Informationen von Télérama wird die Serie Mytho, die auf Arte ausgestrahlt wird, für Staffel 3 nicht verlängert.

Da ist es vorbei! Artie beschloss, Mytho erst nach der zweiten Staffel fortzusetzen und damit der Fantasie ein Ende zu setzen, die von der Romanautorin Anne Berest und dem Regisseur Fabrice Joubert geschaffen wurde, so ein Bericht der Website. Telerama. Traurige Nachrichten für Fans, die von dieser schwarzen Komödie begeistert waren, die 2019 auf dem deutsch-französischen Sender mit Marina Hands und Matthew Demy in den Hauptrollen landete.

Immer noch Sadder, Mytho wurde für drei Staffeln gebaut, und Arte hatte laut Télérama grünes Licht gegeben, Staffel 3 zu schreiben, bevor Staffel zwei ausgestrahlt wurde. Vier der sechs geplanten Folgen sind bereits geschrieben. Leider veranlassten enttäuschende Zuschauerzahlen für diese zweite Staffel (durchschnittlich 247.000 Zuschauer gegenüber 726.000 in der ersten Staffel) Aarti, das Abenteuer zu beenden.

Auf eine Frage von Télérama hin zog Fabrice Joubert einen Vergleich mit dem Schicksal der urkomischen Serie auf Netflix, die nach ihrer ersten Fan-Staffel abgesetzt wurde. „Diese beiden Serien hängen vor allem von ihren Charakteren ab. Die Art von Serien, die Zuschauer interessieren, wenn sie von anderen Orten kommen. Aber wenn sie Franzosen sind, scheint es, dass man immer noch einen Weg finden muss, sie mit der Zeit leben zu lassen … „, er erklärt.

Siehe auch  Your horoscope for the week of January 17, 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.