Monster der Wissenschaft: Warum rollen Pandas im Kot?

Magst du Wissenschaft? Magst du Tiere, dann wirst du lieben Monster der WissenschaftFuturas neuer Podcast, der die Intelligenz der Tiere in den Vordergrund stellt! Um den zweiwöchentlichen Mittwoch um 17 Uhr zu entdecken!

Sie müssen kein Liebhaber süßer Katzen sein, um dem zuzustimmenIntelligenz Tier ist ein weites Feld als wunderbar und unbekannt. Nehmen Sie zum Beispiel, wussten Sie das Die Elefanten Kannst du menschliche Sprachen unterscheiden? Ein ein Vogel Er kann sich erinnern Hunderte von Vorräten seiner Samen ? Oder diese Mistkäfer Verwenden Sie die Milchstraße zur Orientierung ? Nicht so dumm, Tiere!

Bêtes de Science, Podcast über Tierintelligenz

Wenn Sie diese lustigen Fakten kitzeln NervenzellenWarten Sie nicht länger: Entdecken Sie Episode 1 von Monster der WissenschaftPodcast basierend auf Spalte nach Natalie Meyer benanntMary las es vom YouTube-Kanal Neugierde Box. Während dieser Ausgaben werden wir es wagen, in die vier Ecken der Welt zu gehen, um alle Arten von erstaunlichen Tieren und ihre interessantesten Verhaltensweisen zu treffen. Heute beantworten wir zunächst eine grundlegende Frage: Warum dann? Riesenpanda Rollen sie in Mist? Schließen Sie Ihre Kopfhörer an, wir sind weg!

Begeben Sie sich auf dieses neue Abenteuer!

Gefällt dir dieser Podcast? Lass uns wissen! Denken Sie daran, uns eine Notiz oder ähnliches auf den Plattformen zu hinterlassen Definition vonUnd lassen Sie uns wissen, was Sie von der Episode in den Kommentaren halten! Teilen Sie diesen Podcast mit Ihnen und vergessen Sie nicht, ihn zu abonnieren, damit Sie keine einzige Episode verpassen.

Podcasts kopieren

willkommen in Monster der Wissenschaft, Der neue Futura-Podcast, der Tieren einen Ehrenplatz einräumt. Ich bin Marie de la Boîte à Curiosités und in dieser ersten Folge werden wir uns für das überraschende Verhalten eines der berühmtesten Tiere der Welt interessieren.

READ  Podcast - Hört mein Telefon meine Gespräche mit? - rts.ch

Kennst du den Riesenpanda? Mit einer Atmosphären Große Teddybären Augen Er ist schwarz eingekreist und hat gerade genug, um uns zum Schmelzen zu bringen. Es ist aber auch ein Symbol Kasse Bedroht. Der Beweis ist sogar das Motto der Stiftung WWF.

Uns fehlte die Süße für diesen entzückenden Bären, den die Mythologie als Tier mit großem Herzen darstellt. So großes Herz, dass gesagt wird, dass dies der Weg ist Dunkle Stellen Es erschien am Anfang auf sauberem weißem Fell Riesiger Panda. Ähnlich wie Aschespuren, die ihre Krallen hinterlassen haben Tränen Wenn eine Person stirbt. Bedecken Sie ihre Ohren, damit sie sie nicht weinen hören können. Und wir umarmten uns, um uns zu trösten.

Ihn mit seiner sanften Luft zu sehen, wie er endlos da saß und a kaute Bambus Unverdaulich kommt jedoch nur ein Wunsch zu uns: eine große Umarmung für ihn. Aber machen Sie keinen Fehler. Das Tier hat auch seine kleinen Mängel. Hier zum Beispiel etwas faul. Einschließlich, wenn es darum geht, seine Schönheit zu verführen.

Schlimmer noch – oder vielleicht auch nicht, abhängig von den Werten der einzelnen Personen – der Riesenpanda scheint eine merkwürdige Anziehungskraft entwickelt zu haben … komm schon! Haben wir keine Angst vor Worten: das Kot anderer Leute. Diese Situation ist zwischen sehr selten Säugetiere Wild – die es vorziehen, sich davon fernzuhalten, um es zu vermeiden Kontamination durch Parasiten Die Forscher wollten mehr wissen. Aber warum zum Teufel würde ein Riesenpanda gerne hereinrollen? Pferdemist ? Reibe es und verteile es auf seinem Fell. Mit einer ausgeprägten Präferenz darüber hinaus für Müll cool!

READ  "Die Umwelt ist die größte undenkbare Idee in einem Krebsplan."

Was ihre Zündschnur entzündete, war der Qinling-Panda. Anhänger dieser Praxis bilden diese freundlichen Kreaturen eine Unterart Die Flecken sind hellbraun statt schwarz. Und ein kleiner Hinweis, sie zeigen normalerweise dieses Verhalten, wenn die Temperaturen in den Bergen, in denen sie leben, unter 15 Grad Celsius fallen. Haben Sie also eine Idee, warum sie das tun? Aber ja, Sie heizen sich auf … im wahrsten Sinne des Wortes!

Bei näherer Betrachtung von Pferdemist (ich kann Ihnen versichern, dass sie nicht hineingewälzt sind) fanden die Forscher zwei interessante Substanzen: Beta-Caryophyllin und Carophyllinoxid. Diese haben eine super Kraft: zumindest vorübergehend umschalten, um das Kältegefühl auf “Aus” zu stellen. Ein sehr praktischer Vorteil, den der Riesenpanda entdeckt hat, ist seine Erfahrung, da er neben den Pferden lebte, die seit 1.000 Jahren die Handelswege im Qinling-Gebirge befahren.

Diejenigen, die im Gegensatz zu ihren Cousins ​​Bären nicht den Winter verbringen, haben eine ebenso wirksame Lösung zur Bekämpfung der Kälte gefunden: 100% natürliche Farbe, die als Heizung fungiert. Wir sind noch weit davon entfernt, uns von ihm inspirieren zu lassen, um uns zu erwärmenWinter Aber seien wir ehrlich: Nicht so dumm, Panda Chenling!

Vielen Dank, dass Sie sich diese erste Folge von angesehen haben Monster der Wissenschaft. Sie finden den Originaldatensatz für Natalie Mayer Auf Futura und all unseren Folgen auf Spotify, Deezer, Apple Podcast, Castbox und vielen mehr. Denken Sie daran, sich anzumelden, um nichts zu verpassen, und hinterlassen Sie uns einen Kommentar und fünf Sterne Auf Vertriebsplattformen, um uns zu unterstützen und unsere Sichtbarkeit zu verbessern. Wir sehen uns bald für eine neue Episode, die den erstaunlichsten Verhaltensweisen von Tieren gewidmet ist. Auf Wiedersehen !

READ  Was sind die besten Hochschulen für Computertechnik?

Sie werden auch interessiert sein

Interessiert an dem, was Sie gerade gelesen haben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.