Movie Warcraft: Das zweite Opus wird von Universal und Blizzard geprüft!

Die Nachrichten sind nicht die neuesten, aber sie scheinen unter den meisten bekannteren journalistischen Radars hindurchgegangen zu sein. Was gibt’s Neues ? Der berühmte Film Warcraft: The Beginning, der eine überarbeitete Version der Anfänge der Warcraft-Geschichte aufzeichnet, und World of Warcraft hat noch nicht sein letztes Wort gesprochen, es wird Universal Pictures sein, die weiterhin das Sagen haben!

Dosen: (Neu-)Start

Das lang erwartete Warcraft: Beginnings, das am 24. Mai 2016 veröffentlicht wurde, erzählt die Geschichte des Ersten Krieges und der Eroberung der Ost-Süd-Königreiche durch die Orcs von Draenor, angeführt von Gul’dan. Mit einigen Freiheiten wurde die erste Kinoadaption des Universums, das Blizzard Entertainment berühmt machen sollte, insgesamt ziemlich mäßig aufgenommen, mit Bewertungen, die von der Presse und den Zuschauern zwischen 2,5 und 4 von 5 schwankten. Sein Hauptnachteil? Seine Länge hat uns Mühe gegeben, uns auf lange Sicht in Atem zu halten, egal ob wir ein Fan von Warcraft und World of Warcraft sind oder nicht!

Und so wird Warcraft: The Beginning die Leute nicht so sehr zum Träumen bringen, wie Blizzard und Universal gehofft hatten, und das haben wir eingestellt. Der Erfolg wäre zu durchwachsen gewesen, um als Fortsetzung gewertet zu werden, zur großen Trauer der Fans, die bereits damit rechneten, bestimmte ikonische Charaktere aus den Anfängen von License Land auf der großen Leinwand zu sehen, zum Beispiel Thrall oder Illidan Stormrage.

letzten März, ThatHashtagShow wurde enthüllt dass seine „Quellen“ (die wir nie erfahren) ihm ausschließlich mitgeteilt hatten, dass ein „sanfter Neustart“ für Universal Pictures in Planung sei und dass er nicht die gleiche Ansicht wie die erste Rate einnehmen würde. Diese „falsche Fortsetzung“ wird andere als die ursprünglich vorgestellten Charaktere enthalten und wird teilweise eine Fortsetzung des ersten Films sein, ohne sich genau an ihn anzulehnen.

Siehe auch  Der chinesische Roboter "Zhurong" beginnt den Mars zu erkunden

Die Vor- und Nachteile dieser vermeintlichen neuen Erkenntnis werden streng gehütet, aber ThatHashtagShow erwähnt, dass einige der Charaktere, die wir ursprünglich erwartet hatten und die am Ende nicht auf dem Bildschirm auftauchten, als Antagonisten zu den Profis gehören könnten. Schließlich erwähnt der Autor der Informationen auch, dass bestimmte Charaktere aus dem ersten Opus in diesem neuen Film möglicherweise altern, insbesondere Go’el (auch bekannt als Thrall), der nach seinen Aussagen als Erwachsener und am gedacht gewesen wäre Herz dieser Pseudo-Fortsetzung. Interessant, wenn man weiß, dass man ihn am Ende des vorherigen Films kaum geboren sieht!

Welt der Dosen

Es ist wichtig zu beachten, dass dies im Moment nur ein Gerücht ist und nichts die Worte dieses angeblichen „Leaks“ bestätigen oder widerlegen kann. Wenn sich solche Nachrichten in den nächsten Jahren bestätigen, kann dies die Herzen vieler Fans des ersten Films sowie des Spiels selbst beruhigen und der Tatsache, dass er, seien wir ehrlich, zu den Reichsten gehört, eine zweite Chance geben reichste von allen! Aber machen wir uns keine Hoffnungen, bis es eine offizielle Ankündigung gibt!

Universal Pictures hat kürzlich ein Video veröffentlicht, das fast 14-minütige Ausschnitte des Warcraft-Films zeigt, von der einfachen (aber prächtigen) Grafik von Ironforge und Stormwind bis hin zu einigen Dialogen und sogar Kämpfen, die in der endgültigen Version des Films nicht verfügbar sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.