N يم mes: CGR Cap Cinéma heißt Kinogänger erneut willkommen

Der General Manager von Cap Cinéma im Dreieck in der Nähe des Bahnhofs freut sich über die Wiedereröffnung.

“”glücklichDies ist das erste Wort, das Evrar Zauch am Freitag, dem 21. Mai, nach den ersten beiden Tagen der Wiedereröffnung gab. Der Generaldirektor der Cab Cinemas im Stationsdreieck freut sich, nach mehr als zwei Tagen wiedereröffnen zu können Hundert Tage Wiedereröffnung. Lethargie.

Die Wiedereröffnung kommt gerade rechtzeitig für einen Nimes-Bürger. ”Heute sind wir einfach glücklich. Unsere Einrichtung ist seit mehr als zweihundert Tagen geschlossen. Wir haben einen Punkt ohne Wiederkehr erreicht, eine einzigartige Zeit, in der wir ausgehen mussten “, Bekannt geben.

“Wir hatten viele Leute”

Dieses Glück spiegelt sich im massiven Zugang der Kunden zum Kino wider.Wir hatten viele Leute. Die Menschen sind so glücklich, zurückkommen zu können, dass es zeigt, was sie uns und ihren Gesichtsausdrücken erzählen. Wir fühlen uns glücklich, unsere Zimmer zu genießenEvrar Zauch sagt.

Darüber hinaus musste der Regisseur sein eigenes Kino einrichten, um zu vermeiden, dass sich Kunden am Ende der Shows so weit wie möglich versammeln. Es wurden zwei Ausgänge eingerichtet: einer an der Seite des Busbahnhofs und der andere an der Avenue General Leclerc.

Zuversichtlich in die Zukunft

In Bezug auf die Zukunft hat Evrar Zoch keine Angst. Der Regisseur von Nîmes beschloss, Animationen für kommende Filmveröffentlichungen vorzubereiten. “”Für eine Vorschau auf die Operation Portugal am Samstag, den 19. Juni, wollten wir einen riesigen Bildschirm installieren, um das Spiel zwischen Portugal und Deutschland zu übertragen. Für die Kaamelott-Ausgabe am Mittwoch, den 21. Juli, werden wir eine mittelalterliche Animation inszenieren und die Zuschauer noch mehr in das Thema eintauchen lassen. Wir beabsichtigen auch, einige für die neue Annette und OSS 117 vorzustellen Details zum Regisseur.

READ  Top 15 Ziele für einen Roadtrip

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.