Nach ihrer Pensionierung wird Angela Merkel ihre Memoiren schreiben, um ihre Optionen zu erläutern

Fabrizio Bench/Reuters Am 8. Dezember wurde Angela Merkel nach 16 Jahren als Bundeskanzler von Olaf Schulz an der Spitze Deutschlands abgelöst. Sie wird sich nun dem Schreiben ihrer Memoiren widmen, um ihre Entscheidungen zu rechtfertigen.

Fabrizio Bench/Reuters

Deutschland – Ein neues Kapitel wird aufgeschlagen. Angela Merkel, die am Mittwoch, dem 8. Dezember, nach 16 Jahren an der Spitze Deutschlands von der Macht zurückgetreten ist, wird ihre politischen Memoiren schreiben. Eine Mission, die darauf abzielt, „ihre wichtigsten Entscheidungen zu erklären“, enthüllte am Freitag, den 10., sein enger Berater Pete Bowman, der dieses Projekt mit dem ehemaligen Berater leitet.

„Die Kanzlerin will nicht ihre ganze Lebensgeschichte erzählen. Sie will ihre großen politischen Entscheidungen mit eigenen Worten und unter Bezugnahme auf ihre Herkunft erläutern.“ pro Woche Der Spiegel Bate BaumannStabschefin von Angela Merkel zwischen 2005 und ihrem endgültigen Abgang.

Die beiden Frauen, die seit fast 30 Jahren zusammen sind, sind Co-Autoren dieses Buches, das noch keinen Verlag hat. Das Schreibprojekt soll laut Berater zwei bis drei Jahre dauern.

Auf dem Weg zu einem Rückgaberecht?

Diese politischen Erinnerungen werden in der Tat das Werk von Angela Merkel und Pete Baumann sein. „Die Kanzlerin und ich sind uns absolut sicher: Wenn wir dieses Buch machen müssten, würden wir es alleine machen, also ohne.“Ghostwriter(Den Feather Reader auf Französisch verstehen, Anmerkung der RedaktionOhne Historiker und ohne Journalist.“

Angela Merkel, 67, wurde am Mittwoch an den neuen Bundeskanzler Olaf Schulz übergeben. Nachdem sie zum jetzigen Zeitpunkt jede neue politische Verantwortung, auch auf europäischer Ebene, ausgeschlossen hat, bleibt die immer noch auf dem Höhepunkt ihrer Popularität stehende Altkanzlerin bezüglich ihrer zukünftigen Aktivitäten unklar.

Siehe auch  Soundtrack mit Schwertgravur

Ich habe es mehrfach wiederholt: eine Verschnaufpause nach 30 Jahren Politik. Allerdings sind die Vorfahren von Angela Merkel selten so lange untätig gewesen. Helmut Schmidt wurde nach seinem Ausscheiden aus dem Kanzleramt 1982 Mitherausgeber der wöchentlichen Referenzen sterben zeit. Helmut Kohl und Gerhard Schröder konnten ihre Expertise einbringen, zum einen durch die Gründung einer Beratungsfirma, zum anderen durch Lobby-Aufträge, darunter einen umstrittenen Posten als Vorstandsvorsitzender des russischen Ölgiganten Rosneft.

Auch anderswo auf der Welt haben ehemalige große Führer wie Barack Obama oder Jacques Chirac oft ihre Memoiren veröffentlicht Bestseller, Verkaufsschlager, Spitzenreiter von der Bearbeitung.

Siehe auch auf HuffPostAngela Merkel wurde von Emmanuel Macron mit der Ehrenlegion ausgezeichnet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.