NASA und SpaceX verschieben die Entsendung von vier Astronauten zur Internationalen Raumstation aufgrund von schlechtem Wetter

Die NASA Und
SpaceX Ja, bis Mittwoch, dem Start der Rakete, die vier Astronauten nach…
Internationale Raumstation Die US-Behörde kündigte am Samstag an, ein “großes Sturmsystem” zu vermeiden.

Die Besatzung der Mission “Crew-3” sollte am Sonntag auf dem Schiff abheben Dragon Crew Kapsel “Endurance”, befestigt an einer Falcon-9-Rakete, wurde vom Kennedy Space Center in Florida gestartet.

Der Start findet schließlich am Mittwoch um 1:10 Uhr Ortszeit (5:10 GMT) statt, und “Crew-3 wird am selben Abend gegen 23:00 Uhr (Donnerstag 03:00 GMT) die Raumstation erreichen. “, sagte die NASA. Sie sagte.

Stabübergabe mit Thomas Bisquet

Sie gehen dann zu einer „kurzen Lieferung mit den Astronauten über, die im Rahmen der Mission der Agentur namens SpaceX Crew-2 zur Station gereist sind“, einschließlich Franzose Thomas Bisquet, welches ist inIST Das fügte sie seit April hinzu.

Sollte sich der Start am Mittwoch erneut als unmöglich herausstellen, teilte SpaceX auf seiner Website mit, dass am Donnerstag, 4.

Die Crew-3-Mission, die dritte reguläre bemannte Mission, die SpaceX im Auftrag der NASA anbietet, ist Teil eines Multi-Milliarden-Dollar-Vertrags, den die US-Behörde mit dem privaten Unternehmen Elon Musk nach der Beendigung ihres Space-Shuttle-Programms im Jahr 2011 unterzeichnet hat.

Ein Experiment, um Pflanzen im Weltraum zu züchten

Die Crew-3 Crew wird sechs Monate im Orbit verbringen und Forschung betreiben, die darauf abzielt, zukünftige ferne Weltraumerkundungen zu erleichtern oder nützliches Wissen zum Leben auf der Erde zu erwecken.

Der Auftrag beinhaltet ein Experiment, um Pflanzen im Weltraum ohne Erde oder anderes Wachstumssubstrat zu züchten. Der andere zielt auf die Herstellung von Glasfasern in Mikrogravitation ab, die ihnen nach bereits durchgeführten Untersuchungen eine höhere Qualität verleihen können als die, die in der Erdatmosphäre hergestellt werden.

Siehe auch  Netflix: Was ist dieser neue Tab, der auf Ihrem Smartphone erscheint?

Crew-3-Astronauten werden auch Weltraumspaziergänge durchführen, um die Renovierung der Sonnenkollektoren der Internationalen Raumstation abzuschließen, und zwei Tourismusmissionen durchführen: die Japaner, die Ende des Jahres von der russischen Sojus-Sonde mitgebracht wurden, und dann die Passagiere der Space-X Axiom-Mission, geplant für Februar 2022.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.